LETZTES UPDATE: 25.11.2016; 02:42
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mag. Friedrich Ofenauer

  • Abgeordneter zum Nationalrat
  • Wahlpartei: Österreichische Volkspartei
  • Wahlkreis: 3 – Niederösterreich
  • Klub: Parlamentsklub der Österreichischen Volkspartei

Überblick

E-Mail: Anschrift:
  • Parlamentsklub der Österreichischen Volkspartei
    Dr. Karl Renner-Ring 3
    1017 Wien
Telefon:
  • +43 676 760 10 40

Geb.: 09.01.1973, St.Pölten
Beruf: Landesbeamter

Politische Mandate

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXV. GP), ÖVP
    17.12.2013 –
    Eingetreten für die am 16.12.2013 ausgeschiedene Abgeordnete zum Nationalrat Mag. Johanna Mikl-Leitner.

Politische Funktionen

  • Bürgermeister der Marktgemeinde Markersdorf-Haindorf seit 2010

Beruflicher Werdegang

  • Landesbeamter, Amt der NÖ Landesregierung seit 1999
  • Präsenzdienst/Gerichtspraxis 1997–1999

Bildungsweg

  • Diplomstudium der Rechtswissenschaften Linz 1991–1997
Stand: 17.12.2015
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Mag. Friedrich Ofenauer

Ausschüsse

im Nationalrat in der XXV. GP

Mitglied Ausschuss für Konsumentenschutz 01.09.2015–
Ausschuss für Menschenrechte 01.09.2015–
Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen 01.09.2015–
Bautenausschuss 01.09.2015–
Ausschuss für innere Angelegenheiten 22.09.2015–
Ersatzmitglied Familienausschuss 01.09.2015–
Kulturausschuss 01.09.2015–
Rechnungshofausschuss 01.09.2015–
Umweltausschuss 01.09.2015–
Gleichbehandlungsausschuss 22.09.2015–
Justizausschuss 22.09.2015–
Unvereinbarkeitsausschuss 22.09.2015–
Wissenschaftsausschuss 10.10.2016–
Mitglied Ausschuss für Konsumentenschutz 17.12.2013–31.08.2015
Ausschuss für Menschenrechte 17.12.2013–31.08.2015
Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen 17.12.2013–31.08.2015
Bautenausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Justizausschuss 17.12.2013–21.09.2015
Wissenschaftsausschuss 07.05.2015–09.10.2016
Ersatzmitglied Rechnungshofausschuss 20.11.2013–31.08.2015
Familienausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Kulturausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Umweltausschuss 17.12.2013–31.08.2015
Wissenschaftsausschuss 17.12.2013–06.05.2015
Enquete-Kommission zum Thema "Würde am Ende des Lebens" 25.06.2014–26.03.2015

Plenum

als Abgeordneter zum Nationalrat in der XXV. GP

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
154. Sitzung 24.11.2016 BFG 2016 und BFRG sowie BFG 2017, UG 11 Inneres  
BFG 2016 und BFRG sowie BFG 2017, UG 20 Arbeit, UG 21 Soziales und Konsumentenschutz, UG 22 Pensionsversicherung
150. Sitzung 09.11.2016 Sicherheitsbericht 2015
146. Sitzung 12.10.2016 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen
144. Sitzung 21.09.2016 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgergerinitiativen
138. Sitzung 07.07.2016 Extradotation für den VKI in Sachen TTIP
136. Sitzung 06.07.2016 Präventions-Novelle 2016
130. Sitzung 19.05.2016 Beitritt der Europäischen Union zur Europäischen Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten S. 236–237
Veröffentlichung aller letztinstanzlicher Urteile S. 272
126. Sitzung 28.04.2016 Verbraucherzahlungskontogesetz – VZKG, Konsumentenschutzgesetz, Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz S. 175–176
119. Sitzung 17.03.2016 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 179–180
113. Sitzung 24.02.2016 2. Mietrechtliches Inflationslinderungsgesetz – 2. MILG S. 250–251
Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 273–274
107. Sitzung 09.12.2015 Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz - WGG, Rechnungshofgesetz S. 78–79
Jugendgerichtsgesetz, Strafgesetzbuch, Bewährungshilfegesetz u.a. Ges. (JGG-ÄndG 2015) S. 162
104. Sitzung 26.11.2015 BFRG und BFG 2016, UG 11 Inneres S. 241
BFRG und BFG 2016, UG 20 Arbeit, UG 21 Soziales und Konsumentenschutz, UG 22 Pensionsversicherung S. 301
100. Sitzung 11.11.2015 Vertrag mit der Slowakischen Republik und der Tschechischen Republik über den Dreiländergrenzpunkt Thaya - March S. 220
96. Sitzung 14.10.2015 Universitätsgesetz 2002 und Forschungsorganisationsgesetz S. 55–56
91. Sitzung 23.09.2015 Bericht des Rechnungshofes Reihe Bund 2014/13 S. 303
86. Sitzung 09.07.2015 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 198–199
83. Sitzung 07.07.2015 Staatsanwaltschaftsgesetz S. 329
79. Sitzung 17.06.2015 Menschenrechtslage an den Grenzen der EU S. 201–202
70. Sitzung 23.04.2015 Menschenrechtslage im österreichischen Strafvollzug und Maßnahmenvollzug S. 177–178
Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 227–228
64. Sitzung 25.03.2015 Umweltförderungsgesetz S. 222–223
59. Sitzung 21.01.2015 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 14, 21 und 24 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 22, 46 und 52 S. 274–275
55. Sitzung 11.12.2014 Strafvollzugsreorganisationsgesetz 2014 S. 221
51. Sitzung 20.11.2014 Eisenbahngesetz 1957 und das Unfalluntersuchungsgesetz S. 215–216
44. Sitzung 22.10.2014 Jurisdiktionsnorm S. 98–99
41. Sitzung 24.09.2014 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 221–222
37. Sitzung 10.07.2014 "Kampf gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit, Antisemitismus und Islamophobie sowie gegen Homophobie" S. 74–75
Exekutionsordnungs-Novelle 2014 – EO-Nov. 2014 S. 126–127
36. Sitzung 09.07.2014 Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petitionen Nr. 3 bis 7 und 20 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 1 bis 16, 18 bis 20 sowie 23 bis 41 S. 248–249
30. Sitzung 12.06.2014 Zugang zu Basiskonto in der EU S. 266
27. Sitzung 23.05.2014 BFRG, BFG 2014 und BFG 2015, UG 20 Arbeit, UG 21 Soziales und Konsumentenschutz und UG 22 Pensionsversicherung S. 290
BFRG, BFG 2014 und BFG 2015, UG 13 Justiz S. 540–541
21. Sitzung 29.04.2014 Bericht des Bundesministers für Justiz über die Fortschritte der Reformgruppe zum Strafgesetzbuch S. 120–121
17. Sitzung 26.03.2014 Hinrichtungen in Saudi-Arabien S. 256–257
14. Sitzung 25.02.2014 Umweltvertäglichkeitsprüfungsgesetz 2000 S. 99–100

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

Sitzplatz


Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Abgeordneter Mag. Friedrich Ofenauer

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)

keine

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

lit. Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen Tätigkeit
Marktgemeinde Markersdorf-Haindorf Bürgermeister
Gemeindeverband für Umweltschutz und Abgabeneinhebung im Bezirk St.Pölten Vorstandsmitglied (bis 13.04.2015)

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

Rechtsträger Leitende Tätigkeit
Volksschulgemeinde Markersdorf-Haindorf Obmann
Sanitätsgemeinde Markersdorf-Haindorf Obmann
Hauptschulgemeinde Prinzersdorf Obmannstellvertreter (bis 10.06.2015)
Musikschulverband Prinzersdorf Obmannstellvertreter (bis 25.03.2015)
LEADER Region Mostviertel-Mitte Schriftführer
ÖAAB Markersdorf-Haindorf Vorstandsmitglied

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2014 2  (von 1.001 bis 3.500 Euro)
2015 2  (von 1.001 bis 3.500 Euro)
2016 Meldefrist endet am 30.06.2017
Transparenz-Liste Nationalrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Nationalrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF