LETZTES UPDATE: 10.11.2017; 15:45
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Peter Samt

  • Mitglied des Bundesrates
  • Wahlpartei: Freiheitliche Partei Österreichs
  • In den Bundesrat entsendet vom Steiermärkischen Landtag
  • Fraktion: Freiheitliche Bundesratsfraktion

Überblick

Geb.: 14.06.1957, Graz
Beruf: Selbständiger Planungstechniker

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, FPÖ
    16.06.2015 –

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Gössendorf 26.3.1995–22.3.2015
  • Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag 9.10.2010–16.6.2015
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der FPÖ Steiermark seit 2001
  • Mitglied des Gemeindevorstandes der Gemeinde Gössendorf seit 20.4.2015
  • Mitglied des Bundesgremiums Sparte Elektro- und Einrichtungsfachhandel seit 2010
  • Mitglied des Landesgremiums Sparte Elektro- und Einrichtungsfachhandel seit 2010
  • Obmann des freiheitlichen Gemeinderäteverbandes Steiermark seit 2007

Beruflicher Werdegang

  • Inhaber eines Ingenieurbüros für Licht- und Elektrotechnik, TB Samt-Lichttechnik, 8077 Gössendorf seit 1.7.1996

Bildungsweg

  • HTL-Graz (Bulme) Maschinenbau Graz-Gösting 1977–1980
  • Berufsschule (erlernter Beruf: Technischer Zeichner) Graz 1972–1975
  • Dr. Renner Hauptschule Graz 1967–1972
  • Volksschule Graz-Liebenau 1963–1967
  • Präsenzdienst 1976

Sonstiges

Verleihung des Großen Ehrenzeichens des Landes Steiermark am 16.06.2016

Stand: 22.06.2017
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Peter Samt

Plenum

als Mitglied des Bundesrates

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
873. Sitzung 25.10.2017 Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, Berufsausbildungsgesetz  
Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über eine Änderung der Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG über den Ausbau des institutionellen Kinderbetreuungsangebots
871. Sitzung 06.07.2017 Personenkraftwagen-Verbraucherinformationsgesetz
870. Sitzung 05.07.2017 Ökostromgesetz 2012, Elektrizitätswirtschafts- und –organisationsgesetz 2010, sowie das Bundesgesetz, mit dem zusätzliche Mittel aus von der Energie-Control Austria verwalteten Sondervermögen bereit gestellt werden S. 53–54
868. Sitzung 01.06.2017 Kommunalinvestitionsgesetz 2017 – KIG 2017 S. 99–101
Wirtschaftskammergesetz 1998 - WKG S. 137
867. Sitzung 11.05.2017 Güterbeförderungsgesetz 1995 S. 88
866. Sitzung 06.04.2017 Deregulierungsgesetz 2017 S. 121–122
Verwaltungsreformgesetz BMLFUW S. 166–167
Funkanlagen-Marktüberwachungs-Gesetz – FMaG 2016 S. 196–197
865. Sitzung 16.03.2017 BMVIT - Jahresvorschau 2017 S. 54–56
Post-Betriebsverfassungsgesetz, Landarbeitsgesetz 1984 und Behinderteneinstellungsgesetz S. 103–104
864. Sitzung 16.02.2017 Grüner Bericht 2016 S. 78–80
BMLFUW - EU-Jahresvorschau 2017 S. 89–91
863. Sitzung 21.12.2016 Elektrotechnikgesetz 1992 S. 79–81
862. Sitzung 20.12.2016 Gelegenheitsverkehrs-Gesetz 1996 S. 80–82
860. Sitzung 17.11.2016 Wahlrechtsänderungsgesetz 2017 S. 90–92
859. Sitzung 25.10.2016 Ingenieurgesetz 2017 – IngG 2017 S. 81–82
856. Sitzung 14.07.2016 Übereinkommen von Paris S. 63–64
Patentgesetz 1970, Gebrauchsmustergesetz, Markenschutzgesetz 1970, Musterschutzgesetz 1990 und Patentamtsgebührengesetz S. 180–181
854. Sitzung 02.06.2016 BMLFUW - EU-Jahresvorschau 2016 S. 105–107
853. Sitzung 12.05.2016 Asylgesetz 2005, Fremdenpolizeigesetz 2005 und BFA-Verfahrensgesetz S. 112–115
852. Sitzung 31.03.2016 Legislativ- und Arbeitsprogramms der Europäischen Kommission für 2016 S. 79–82
Dringliche Anfrage (3138/J-BR/2016) Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz "Massenarbeitslosigkeit in Österreich durch die verfehlte Arbeitsmarktpolitik der SPÖ-Sozialminister Rudolf Hundstorfer und Alois Stöger" S. 109–112
851. Sitzung 10.03.2016 Nationalen Qualifikationsrahmen (NQR-Gesetz) S. 142–143
849. Sitzung 17.12.2015 Wahlrechtsänderungsgesetz 2015 S. 121–123
847. Sitzung 19.11.2015 Strahlenschutzgesetz S. 71–72
Grüner Bericht 2015 S. 78–80
Telekommunikationsgesetz 2003, das KommAustria-Gesetz, Funkanlagen, Telekommunikationsendeinrichtungen und das Postmarktgesetz S. 106–107
846. Sitzung 29.10.2015 Elektrotechnikgesetz 1992 (ETG 1992) S. 97–98
Übereinkommen über die Beteiligung der Republik Kroatien am Europäischen Wirtschaftsraum samt Schlussakte einschließlich der dieser beigefügten Erklärungen S. 101
Vollziehung der Umweltverträglichkeitsprüfung in Österreich (6. UVP-Bericht) S. 189–190
844. Sitzung 23.07.2015 Aktuelle Stunde Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Rudolf Hundstorfer S. 25–27
Marktordnungsgesetz 2007 – MOG 2007 S. 182–183
In Doha beschlossene Änderung des Protokolls von Kyoto zum Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen S. 198–201
843. Sitzung 02.07.2015 2. Freiwilligenbericht S. 107–109

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

Sitzplatz



Um alle Funktionen des Sitzplanes nutzen zu können, ist ein aktueller Browser nötig. Auch JavaScript muss aktiviert sein. Bitte installieren Sie eine neuere Version Ihres Browser oder aktivieren Sie JavaScript.

Aktueller Sitzplan des Bundesrates

Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Bundesrat Peter Samt

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)

keine

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

lit. Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen Tätigkeit
Marktgemeinde Gössendorf Vorstandsmitglied
Ingenieurbüro Peter Samt Inhaber

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

Rechtsträger Leitende Tätigkeit
Freiheitlicher Gemeinderäteverband Steiermark Obmann
FPÖ-Bezirkspartei Graz-Umgebung Obmann-Stv.
FPÖ-Ortsgruppe Gössendorf Obmann-Stv

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2015 3  (von 3.501 bis 7.000 Euro)
2016 3 voraussichtlich  (von 3.501 bis 7.000 Euro)
2017 Meldefrist endet am 30.06.2018
Transparenz-Liste Bundesrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Bundesrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF