LETZTES UPDATE: 03.05.2018; 12:19
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rosa Ecker

  • Mitglied des Bundesrates
  • Wahlpartei: Freiheitliche Partei Österreichs
  • In den Bundesrat entsendet vom Oberösterreichischen Landtag
  • Fraktion: Freiheitliche Bundesratsfraktion

Überblick

Anschrift:
  • Freiheitlicher Parlamentsklub
    Dr. Karl Renner-Ring 3
    1017 Wien
Telefon:
  • +43 660 401 53 55

Geb.: 10.04.1969, Mitterkirchen im Machland (Oberösterreich)
Beruf: Pflegemutter

Politische Mandate

  • Mitglied des Bundesrates, FPÖ
    23.10.2015 –

Politische Funktionen

  • Mitglied des Gemeindevorstandes der Marktgemeinde Saxen 2009–2013 sowie seit 28.10.2015
  • Ersatzmitglied des Gemeinderates von Saxen 1997–2003
  • Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Saxen seit 2003
  • Landesobfrau der initiative Freiheitliche Frauen (iFF) Oberösterreich seit 2012

Beruflicher Werdegang

  • Sekretärin, Altzinger 1989–1990
  • Sachbearbeiterin in der Fakturierung und im Export, Steinbach 1991–1995
  • Pflegemutter, Verein für Pflege- u. Adoptiveltern seit 2006

Bildungsweg

  • Volksschule Saxen 1975–1979
  • Handelsakademie Perg 1983–1988
  • Hauptschule Saxen 1979–1983
Stand: 26.04.2018
Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten sowie für die unter der Überschrift „Websites“ gesetzten Links verantwortlich: Rosa Ecker

Ausschüsse

im Bundesrat

frühere Ausschussmitgliedschaften im Bundesrat

Plenum

als Mitglied des Bundesrates

Reden in Plenarsitzungen

Sitzung Datum Gegenstand Protokoll
878. Sitzung 05.04.2018 Aktuelle Stunde Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend "Frauenpolitik im Fokus - Maßnahmenpaket der Bundesregierung"  
Bericht der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend betreffend Arbeitsprogramm der Europäischen Kommission für 2018
876. Sitzung 15.03.2018 Universitätsgesetz 2002 S. 94–95
875. Sitzung 08.02.2018 Sonderbericht der Volksanwaltschaft über Kinder und ihre Rechte in öffentlichen Einrichtungen S. 65–67
873. Sitzung 25.10.2017 Behinderteneinstellungsgesetz, Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz und Bundesbehindertengesetz S. 61–62
Freiwilligengesetz und Familienlastenausgleichsgesetz S. 66–67
871. Sitzung 06.07.2017 SMG-Novelle 2017 S. 48–49
Hochschulgesetz 2005, Schulorganisationsgesetz, Land- und forstwirtschaftliche Bundesschulgesetz u.a. S. 71–72
Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz, Bauarbeiter-Schlechtwetterentschädigungsgesetz 1957 S. 120
868. Sitzung 01.06.2017 Integrationsjahrgesetz – IJG erlassen wird und Arbeitsmarktintegrationsgesetz geändert wird S. 60
Pflanzgutgesetz 1997 S. 116–117
867. Sitzung 11.05.2017 Dringliche Anfrage Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz "Pflegeheimmisere in Österreich" (3239/J-BR/2017) S. 113–116
866. Sitzung 06.04.2017 Apothekerkammergesetz 2001 S. 115
Berufsreifeprüfungsgesetz und das Prüfungstaxengesetz S. 177
Abkommen zwischen der Republik Österreich und dem Fürstentum Liechtenstein über Gleichwertigkeiten im Bereich der Reifezeugnisse und des Hochschulwesens S. 181
865. Sitzung 16.03.2017 Sozialbericht 2015-2016 S. 120–122
864. Sitzung 16.02.2017 Grüner Bericht 2016 S. 68–70
863. Sitzung 21.12.2016 Bildungsinvestitionsgesetz S. 151–153
862. Sitzung 20.12.2016 Pflegefondsgesetz S. 69–71
860. Sitzung 17.11.2016 Apothekengesetz S. 99–100
858. Sitzung 06.10.2016 Kunst- und Kulturbericht 2015 S. 62–64
855. Sitzung 30.06.2016 Familienzeitbonusgesetz – FamZeitbG S. 84–85
Schulrechtsänderungsgesetz 2016 S. 148–150
854. Sitzung 02.06.2016 Katastrophenfondsgesetz 1996 und Hagelversicherungs-Förderungsgesetz S. 72–73
853. Sitzung 12.05.2016 BMWFW - EU-Vorhaben - Jahresvorschau 2016, Verwaltungsbereich Wissenschaft und Forschung S. 95–97
Apothekengesetz S. 148–150
851. Sitzung 10.03.2016 Abbau von Benachteiligungen von Frauen (Berichtszeitraum 2013 - 2014) S. 160–162
849. Sitzung 17.12.2015 Arbeitsrechts-Änderungsgesetz 2015 S. 77–79
Mutterschutzgesetz 1979 und Väter-Karenzgesetz S. 82–83
848. Sitzung 03.12.2015 Budgetbegleitgesetz 2016 S. 60–63

Weitere parlamentarische Aktivitäten (wie z.B. Gesetzesinitiativen und Anfragen)

Sitzplatz



Um alle Funktionen des Sitzplanes nutzen zu können, ist ein aktueller Browser nötig. Auch JavaScript muss aktiviert sein. Bitte installieren Sie eine neuere Version Ihres Browser oder aktivieren Sie JavaScript.

Aktueller Sitzplan des Bundesrates

Transparenz

Hier finden Sie die nach § 6 Unvereinbarkeits- und Transparenz-Gesetz in Verbindung mit § 9 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre zu veröffentlichenden leitenden Stellungen in AGs, GmbHs, Stiftungen und Sparkassen, sonstigen Tätigkeiten mit Vermögensvorteilen, leitenden ehrenamtlichen Tätigkeiten und jährlichen Einkommenskategorien.

Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Bundesrat Rosa Ecker

Leitende Stellung in Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Stiftung oder Sparkasse - § 6 Abs. 2 Z 1 

(Werden aus einer Tätigkeit keine Vermögensvorteile erzielt, wird dies durch * gekennzeichnet)

keine

Sonstige Tätigkeiten, aus denen Vermögensvorteile erzielt werden - § 6 Abs. 2 Z 2 

  Dienstgeber/Rechtsträger/Unternehmen Tätigkeit
lit. a  Verein für Pflege- u. Adoptiveltern, Leonding Pflegemutter
lit. c  Marktgemeinde Saxen Fraktionsvorsitzende

Leitende ehrenamtliche Tätigkeiten (keine Vermögensvorteile) - § 6 Abs. 2 Z 3 

Rechtsträger Leitende Tätigkeit
FPÖ Oberösterreich Landesobfrau
FPÖ Saxen Ortsparteiobmann-Stellvertreterin
FPÖ Bezirk Perg Bezirksparteiobmann-Stellvertreterin

Einkommenskategorie 

für das Jahr Einkommenskategorie
2015 1  (von 1 bis 1.000 Euro)
2016 1  (von 1 bis 1.000 Euro)
2017 1  (von 1 bis 1.000 Euro)
2018 1  (von 1 bis 1.000 Euro)
Transparenz-Liste Bundesrat Druckversion
Gesamt-Liste gemäß § 9 BezBegrBVG - Bundesrat PDF
Informationen zur Liste gemäß § 9 BezBegrBVG (Unv-Transparenz) PDF