Ing. Mag. Volker Reifenberger (aktiv)

Biografie

Portraitvideo

Politische Mandate/Funktionen

  • Abgeordneter zum Nationalrat (XXVI.-XXVII. GP), FPÖ
    13.06.2018-

Kurzbiografie

Geb.: 05.04.1979, Salzburg

Berufliche Tätigkeit: Öffentlicher Notar in der Stadt Salzburg

Weitere Politische Mandate/Funktionen

  • Obmann des Landesverteidigungsauschusses seit 6.12.2022
  • Wehrsprecher seit 1.11.2022
  • Mitglied des Nationalen Sicherheitsrates seit 15.11.2022
  • Mitglied der österreichischen Delegation zur NATO PV seit 15.11.2022
  • Mitglied des Präsidiums des Freiheitlichen Parlamentsklubs
  • Mitglied der Bundesparteileitung der FPÖ
  • Landesparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ Salzburg 2016-1.10.2022
  • Mitglied des Landesparteivorstandes der FPÖ Salzburg seit 2015
  • Bezirksparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ Salzburg-Stadt
  • stv. Ortsgruppenobmann der FPÖ Salzburg Aigen/Parsch/Alt-Neustadt

Beruflicher Werdegang

  • Öffentlicher Notar, Notariat Salzburg I seit 1.6.2021
  • Milizoffizier (Stabsoffizier/Major), Österreichisches Bundesheer (JgB SALZBURG - Erzherzog RAINER)

Bildungsweg

  • Rechtsanwaltsprüfung als Ergänzungsprüfung zur Notariatsprüfung mit „sehr gutem Erfolg" 2009
  • 2. Teilprüfung der Notariatsprüfung, Bestellung zum „Notarsubstituten" 2009
  • 1. Teilprüfung der Notariatsprüfung mit „sehr gutem Erfolg“ 2007
  • Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Paris-Lodron-Universität Salzburg (Mag. iur., 2004) 1999-2004
  • Präsenzdienst als Einjährig Freiwilliger 1.10.1998-30.9.1999
  • Höhere Bundeslehranstalt für alpenländische Landwirtschaft in Ursprung/Elixhausen 1993-1998
  • Privatgymnasium der Herz-Jesu-Missionare in Salzburg 1989-1993
  • Volksschule in Leopoldskron-Moos (Stadt Salzburg) 1985-1989

Für Richtigkeit und Umfang der biografischen Daten verantwortlich: Ing. Mag. Volker Reifenberger