LETZTES UPDATE: 07.06.2016; 01:56
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

106. Fragestunde am 5. November 2004 (106/FS-BR/2004)

Übersicht

Fragestunde (BR)

106. Fragestunde in der 714. Sitzung des Bundesrates am 5. November 2004


Befragt: Mag. Herbert Haupt Regierungsmitglied

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
05.11.2004 Fragestunde  
TOP 1 Mündliche Anfrage des Bundesrates Josef Saller betreffend Pensionsharmonisierung "fair und gerecht"? (1365/M-BR/2004)  
TOP 2 Mündliche Anfrage der Bundesrätin Johanna Auer betreffend Lenkungsabgabe für sogenannte Alkopops (1370/M-BR/2004)  
TOP 3 Mündliche Anfrage des Bundesrates Ing. Siegfried Kampl betreffend Familienpolitik (1369/M-BR/2004)  
TOP 4 Mündliche Anfrage der Bundesrätin Sissy Roth-Halvax betreffend frauenspezifische Vorteile in der Harmonisierung (1366/M-BR/2004)  
TOP 5 Mündliche Anfrage der Bundesrätin Roswitha Bachner betreffend Pensionskorridor für Frauen (1371/M-BR/2004)  
TOP 6 Mündliche Anfrage der Bundesrätin Eva Konrad betreffend Familienlastenausgleichsfonds (1374/M-BR/2004)  
TOP 7 Mündliche Anfrage des Bundesrates Mag. Bernhard Baier betreffend Erstellung eines Nationalen Aktionsplanes "Kinder & Jugend" (1367/M-BR/2004)  
TOP 8 Mündliche Anfrage der Bundesrätin Ana Blatnik betreffend Schwerarbeiterregelung (1372/M-BR/2004)  
TOP 9 Mündliche Anfrage der Bundesrätin Andrea Fraunschiel betreffend "Vereinbarkeit Beruf und Familie" (1368/M-BR/2004)  
TOP 10 Mündliche Anfrage des Bundesrates Günther Prutsch betreffend Pensionen mit dem Verbraucherpreisindex (1373/M-BR/2004)