LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 17:43
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Aufkündigung der Krankenkassenverträge mit privaten Krankenanstalten (1203/J-BR/96)

Übersicht

Schriftliche Anfrage (BR)

Dringliche Anfrage der Bundesräte Dr. Paul Tremmel und Genossen an den Bundesminister für Arbeit und Soziales betreffend Aufkündigung der Krankenkassenverträge mit privaten Krankenanstalten


Eingebracht von: Dr. Paul Tremmel

Eingebracht an: Franz Hums Regierungsmitglied

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen BR  
25.07.1996 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 25.09.1996)  
25.07.1996 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales  
25.07.1996 616. Sitzung des Bundesrates: Dringliche Behandlung verlangt  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
25.07.1996 616. Sitzung des Bundesrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 102-103
25.07.1996 616. Sitzung des Bundesrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch den Bundesrat Dr. Paul Tremmel S. 103-105
25.07.1996 616. Sitzung des Bundesrates: Mündliche Beantwortung durch Bundesminister Franz Hums S. 106-108
25.07.1996 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Paul Tremmel (F)   S. 103-105
  Franz Hums (S)   S. 106-108
  Dr. Peter Kapral (F)   S. 109-110
  Engelbert Schaufler (V)   S. 110-111
  Hedda Kainz (S)   S. 112-113
  Engelbert Weilharter (F)   S. 114-115
  Franz Hums (S)   S. 115-116
  Dr. Michael Rockenschaub (F)   S. 116-117
  Alfred Gerstl (V)   S. 117-118
25.07.1996 616. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 109-118
25.07.1996 616. Sitzung des Bundesrates: Dringliche Anfrage  
Schließen