Suche

Seite '2401/J-BR/2006 - Gesetzes-Pfusch bei Brieffachanlagen' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gesetzes-Pfusch bei Brieffachanlagen (2401/J-BR/2006)

Übersicht

Status: 734. Sitzung: Aufruf der dringlichen Anfrage

Angenommene Entschließung: 213/E-BR/2006

Schriftliche Anfrage (BR)

Anfrage der Bundesräte Ewald Lindinger, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie betreffend Gesetzes-Pfusch bei Brieffachanlagen (Aufhebung der Verpflichtung der Gebäudeeigentümer zur Kostentragung für den Ersatz der bisherigen Post-Hausbrieffachanlagen durch den Verfassungsgerichtshof)


Eingebracht von: Ewald Lindinger

Eingebracht an: Hubert Gorbach Regierungsmitglied

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen BR  
11.05.2006 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 11.07.2006)  
11.05.2006 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie  
11.05.2006 734. Sitzung: Mitteilung des Einlangens S. 7
11.05.2006 734. Sitzung: Dringliche Behandlung verlangt S. 29-30
11.05.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 449/2006  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
11.05.2006 734. Sitzung: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 108
11.05.2006 734. Sitzung: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch den Bundesrat Ewald Lindinger S. 108-110
11.05.2006 734. Sitzung: Mündliche Beantwortung durch Staatssekretär Mag. Helmut Kukacka S. 110-112
11.05.2006 734. Sitzung: Debatte S. 112-120
11.05.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Ewald Lindinger (S) WortmeldungsartBegründung ProtokollS. 108-110
StS Mag. Helmut Kukacka (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 110-112
Gabriele Mörk (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 113-114
Mag. Harald Himmer (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 114-115
Dr. Ruperta Lichtenecker (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 115-116
Helmut Wiesenegg (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 116-117
Ing. Siegfried Kampl (A) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 117-119
Albrecht Konecny (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 119-120
11.05.2006 734. Sitzung: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Ewald Lindinger, Dr. Ruperta Lichtenecker, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kostentragung für Hausbriefanlagen auf Grund des Postgesetzes (191/UEA-BR/2006)
angenommen (213/E-BR/2006)
mehrstimmig
S. 116
11.05.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 734. Sitzung: EU-Erweiterung, Elite-Universität, BAWAG-Zukunftssicherung Nr. 445/2006  
11.05.2006 734. Sitzung: Dringliche Anfrage  
Schließen