Suche

Seite '1384 d.B. (XX. GP) - Bundesgesetz über den allgemein beeideten gerichtlichen Sachverständigen und Dolmetscher, Änderung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesgesetz über den allgemein beeideten gerichtlichen Sachverständigen und Dolmetscher, Änderung (1384 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den allgemein beeideten gerichtlichen Sachverständigen und Dolmetscher geändert wird


bezieht sich auf: Bundesgesetz über den allgemein beeideten gerichtlichen Sachverständigen und Dolmetscher, Änderung (156/ME)

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
24.07.1998 Einlangen im Nationalrat  
24.07.1998 Vorgesehen für den Justizausschuß  
17.09.1998 138. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 49
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
18.09.1998 139. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuß S. 40
02.10.1998 Justizausschuß: auf Tagesordnung in der 15. Sitzung des Ausschusses  
02.10.1998 Justizausschuß: Bericht 1416 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
07.10.1998 Auf der Tagesordnung der 141. Sitzung des Nationalrates  
07.10.1998 141. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann und Genossen (AA-377)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
 
07.10.1998 141. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 157-168
07.10.1998 141. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -
S. 167-168
07.10.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Johann Maier (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 157-159
Mag. Dr. Josef Trinkl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 159-160
Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 160-161
Karl Smolle (L) WortmeldungsartPro ProtokollS. 163-164
BM Dr. Nikolaus Michalek (A) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 165
Doris Bures (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 166
Franz Kampichler (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 166-167
07.10.1998 141. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -
S. 168
09.10.1998 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
09.10.1998 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
09.10.1998 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
09.10.1998 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
20.10.1998 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 5789/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
22.10.1998 Auf der Tagesordnung der 645. Sitzung  
22.10.1998 645. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Dr. Michael Ludwig S. 64
22.10.1998 645. Sitzung: Debatte S. 64
22.10.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Michael Ludwig (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 64
22.10.1998 645. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 64
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 168/1998  
  Kunsttext