LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 19:01
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

einschneidende Verschlechterungen für Medizinisch-Technische Dienste (MTDs) (1203/J)

Übersicht

Schriftliche Anfrage

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Volker Kier und Genossen an den Bundesminister für Arbeit und Soziales betreffend einschneidende Verschlechterungen für Medizinisch-Technische Dienste (MTDs) (Beschränkung der Kostenerstattung für Wahlarzthilfe auf 80 % des Betrages, der bei Inanspruchnahme eines Vertragsarztes vom Versicherungsträger aufzuwenden gewesen wäre, durch die Änderung des § 131 ASVG im Rahmen des Sozialrechtsänderungsgesetzes 1996)


Eingebracht von: Dr. Volker Kier

Eingebracht an: Franz Hums Regierungsmitglied Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
19.09.1996 Einlangen im Nationalrat (Frist: 19.11.1996)  
19.09.1996 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales  
19.09.1996 37. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
18.11.1996 Schriftliche Beantwortung (1200/AB)