LETZTES UPDATE: 10.08.2018; 15:52

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Verfassungsausschusses über die Regierungsvorlage (2 und Zu 2 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Pensionsgesetz 1965, das Nebengebührenzulagengesetz, die Reisegebührenvorschrift 1955, das Ausschreibungsgesetz 1989, das Karenzurlaubsgeldgesetz, das Richterdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1985, das Land- und Forstarbeiter-Dienstrechtsgesetz, das Eltern-Karenzurlaubsgesetz und das Bundesgesetz BGBl.Nr. 298/1986 geändert werden


Berichterstatter/-in: Mag. Walter Posch Verfassungsausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, Gehaltsgesetz 1956 u.a., Änderung (2 d.B. und Zu 2 d.B. [1 u. 2])

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
10.12.1999 Verfassungsausschuss: Bericht  
10.12.1999 Einlangen im Nationalrat  
10.12.1999 Verfassungsausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, G
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Dr. Peter Kostelka (S) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer (V) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
10.12.1999 Verfassungsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, dagegen: F, G
 
15.12.1999 Auf der Tagesordnung der 4. Sitzung des Nationalrates