Suche

Seite '797 d.B. (XXI. GP) - "Erhöhung der Verkehrssicherheit am Beispiel von optisch verzerrten Zebrastreifen"' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

"Erhöhung der Verkehrssicherheit am Beispiel von optisch verzerrten Zebrastreifen" (797 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Verkehrsausschusses über die Petition (14/PET) betreffend "Erhöhung der Verkehrssicherheit am Beispiel von optisch verzerrten Zebrastreifen", überreicht von dem Abgeordneten Emmerich Schwemlein


Berichterstatter/-in: Gabriele Binder Verkehrsausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Erhöhung der Verkehrssicherheit am Beispiel von optisch verzerrten Zebrastreifen (14/PET)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
11.10.2001 Verkehrsausschuss: Bericht  
11.10.2001 Einlangen im Nationalrat  
11.10.2001 Verkehrsausschuss: Antrag auf Kenntnisnahme  
11.10.2001 Verkehrsausschuss: Antrag der Abgeordneten Anton Wattaul, Mag. Helmut Kukacka, Emmerich Schwemlein und Dr. Evelin Lichtenberger auf Annahme der Entschließung betreffend Verbesserung der Sicherheit auf Schutzwegen (35/AEA)
angenommen (101/E)
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
24.10.2001 Auf der Tagesordnung der 81. Sitzung des Nationalrates