Suche

Seite '1039 d.B. (XXI. GP) - Konjunkturbelebungsgesetz 2002' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Konjunkturbelebungsgesetz 2002 (1039 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Wirtschaftsausschusses über die Regierungsvorlage (977 d.B.): Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Neugründungs-Förderungsgesetz, die Gewerbeordnung 1994, das Ausländerbeschäftigungsgesetz, das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, das Arbeitsmarktförderungsgesetz, das Arbeitskräfteüberlassungsgesetz, das Bundessozialämtergesetz und das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977 geändert werden (Konjunkturbelebungsgesetz 2002)


Berichterstatter/-in: Mag. Dr. Josef Trinkl Wirtschaftsausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Konjunkturbelebungsgesetz 2002 (977 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
12.03.2002 Wirtschaftsausschuss: Bericht  
12.03.2002 Einlangen im Nationalrat  
12.03.2002 Wirtschaftsausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mit Stimmenmehrheit)
 
12.03.2002 Wirtschaftsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mit Stimmenmehrheit sFVg angenommen)
 
20.03.2002 Auf der Tagesordnung der 97. Sitzung des Nationalrates