LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 21:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Rechtsanspruch auf Rehabilitation unabhängig von Ursache und Art der Behinderung (200/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Theresia Haidlmayr (GRÜNE) an den Bundesminister für soziale Sicherheit und Generationen Mag. Herbert Haupt betreffend Rechtsanspruch auf Rehabilitation unabhängig von Ursache und Art der Behinderung

Bis wann werden Sie dem Nationalrat ein Gesetz vorlegen, das einen einheitlichen Rechtsanspruch auf Rehablílitation unabhängig von Ursache und Art der Behinderung sowie Alter der betroffenen Person einräumt?


Eingebracht von: Theresia Haidlmayr

Eingebracht an: Mag. Herbert Haupt Regierungsmitglied Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
09.07.2002 Einbringung im Nationalrat (Frist: 06.08.2002)  
09.07.2002 Übermittlung an das Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Theresia Haidlmayr gestellt S. 29-30
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Mag. Herbert Haupt S. 29-30
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Helmut Dietachmayr gestellt S. 30
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Helene Partik-Pablé gestellt S. 30-31
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dr. Gottfried Feurstein gestellt S. 31