LETZTES UPDATE: 16.06.2016; 01:59
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Evaluierung der Auswirkungen der steuerlichen Begünstigungen für Forschung und Entwicklung in zwei bis spätestens drei Jahren (305/A(E))

Übersicht

Status: Finanzausschuss: auf Tagesordnung in der 19. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 28. April 2005 vertagt!

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Michaela Sburny, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluierung der Auswirkungen der steuerlichen Begünstigungen für Forschung und Entwicklung in zwei bis spätestens drei Jahren


Eingebracht von: Michaela Sburny

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
04.12.2003 Einbringung im Nationalrat  
04.12.2003 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie und das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit  
04.12.2003 Vorgesehen für den Finanzausschuss  
04.12.2003 41. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 11
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
04.12.2003 42. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Finanzausschuss S. 2
28.04.2005 Finanzausschuss: auf Tagesordnung in der 19. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 28. April 2005 vertagt!
 
28.04.2005 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 19. Sitzung des Ausschusses: FINANZAUSSCHUSS: TRINKGELDER WERDEN GÄNZLICH STEUERFREI GESTELLT Nr. 319/2005  
Schließen