LETZTES UPDATE: 25.11.2016; 01:47
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesgesetz über den Zivilpakt (ZIP-G); Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch, Mietrechtsgesetz u.a., Änderung (712/A)

Übersicht

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über den Zivilpakt (ZIP-G) geschaffen sowie das Allgemeine bürgerliche Gesetzbuch, das Mietrechtsgesetz, das Wohnungseigentumsgesetz, die Zivilprozessordnung, das Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Strafgesetzbuch, die Strafprozessordnung, die Bundesabgabenordnung, das Verwaltungsstrafgesetz, das Allgemeine Verwaltungsverfahrensgesetz, die Jurisdiktionsnorm, das Einkommensteuergesetz, das Fremdengesetz, das Ausländerbeschäftigungsgesetz, das Asylgesetz geändert wird


Eingebracht von: Mag. Ulrike Lunacek

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
29.09.2005 Einbringung im Nationalrat  
29.09.2005 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen, das Bundesministerium für Inneres, das Bundesministerium für Justiz, das Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz und das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit  
29.09.2005 Vorgesehen für den Justizausschuss  
29.09.2005 Verlangen auf erste Lesung binnen drei Monaten (Frist: 29.12.2005)  
29.09.2005 124. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 4
Schließen
  Erste Lesung NR  
19.10.2005 Auf der Tagesordnung der 125. Sitzung des Nationalrates  
20.10.2005 125. Sitzung des Nationalrates: Erste Lesung S. 346-348
20.10.2005 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Ulrike Lunacek (G) Wortmeldung S. 346-347
  Dr. Johannes Jarolim (S) Wortmeldung S. 347-348
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
20.10.2005 125. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 348
20.10.2005 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 125. Sitzung des Nationalrates: Drei Anträge der Opposition in Erster Lesung Nr. 798/2005  
19.05.2006 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 20. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 19. Mai 2006 vertagt!
 
19.05.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 20. Sitzung des Ausschusses: Justizausschuss einhellig für Änderung des Sachwalterrechts Nr. 492/2006  
Schließen