LETZTES UPDATE: 26.01.2017; 07:47

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
11.11.2003 Einlangen im Nationalrat  
11.11.2003 Vorgesehen für den Justizausschuss  
12.11.2003 37. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 35
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
13.11.2003 38. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 35
11.12.2003 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 11. Dezember 2003 vertagt!
 
11.12.2003 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses
Wurde in der Sitzung vom 11. Dezember 2003 vertagt.
 
11.12.2003 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 5. Sitzung des Ausschusses: JUSTIZAUSSCHUSS VERTAGT REFORM DES SEXUALSTRAFRECHTS Nr. 970/2003  
20.01.2004 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 11. Dezember 2003 vertagten Verhandlungen
 
20.01.2004 Justizausschuss: Miterledigt mit Bericht 379 d.B.  
20.01.2004 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 6. Sitzung des Ausschusses: REFORM DES SEXUALSTRAFRECHTS PASSIERT JUSTIZAUSSCHUSS Nr. 35/2004  
29.01.2004 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 67/2004  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
29.01.2004 Auf der Tagesordnung der 46. Sitzung des Nationalrates Miterledigung  
Schließen

Vorparlamentarisches Verfahren

Strafgesetzbuch, Änderung (78/ME)

Status: Regierungsvorlage (309 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch geändert wird


Einbringendes Ressort: BM f. Justiz post@bmj.gv.at, Tel.: 52 1 52-0

Datum Stellungnahme von
29.09.2003 1/SN-78/ME ÖAMTC
15.09.2003 2/SN-78/ME Bund Österreichischer Frauenvereine
15.09.2003 3/SN-78/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
01.10.2003 4/SN-78/ME Amt der Wiener Landesregierung
15.09.2003 5/SN-78/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
17.09.2003 6/SN-78/ME Amt der Tiroler Landesregierung
19.09.2003 7/SN-78/ME Rechnungshof
26.09.2003 8/SN-78/ME Generalprokuratur beim Obersten Gerichtshof
29.09.2003 9/SN-78/ME Oberlandesgericht Innsbruck
29.09.2003 10/SN-78/ME Österreichische Notariatskammer
29.09.2003 11/SN-78/ME Oberstaatsanwaltschaft St. Pölten
19.09.2003 12/SN-78/ME Oberster Gerichtshof
19.09.2003 13/SN-78/ME Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs
19.09.2003 14/SN-78/ME Amt der Kärntner Landesregierung
24.09.2003 15/SN-78/ME BM f. Finanzen
26.09.2003 16/SN-78/ME Der Präsident des Oberlandesgerichtes Graz
26.09.2003 17/SN-78/ME Oberstaatsanwaltschaft Innsbruck
26.09.2003 18/SN-78/ME Oberstaatsanwaltschaft Graz
26.09.2003 19/SN-78/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
29.09.2003 20/SN-78/ME Vereinigung österreichischer Staatsanwälte
30.09.2003 21/SN-78/ME Amt der Salzburger Landesregierung
02.10.2003 22/SN-78/ME Oberstaatsanwaltschaft Linz
02.10.2003 23/SN-78/ME Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband für Unternehmensberatung und Informationstechnologie
06.10.2003 24/SN-78/ME Bundeskanzleramt
08.10.2003 25/SN-78/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
06.11.2003 26/SN-78/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger