LETZTES UPDATE: 11.08.2018; 15:05

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (353 d.B.): Bundesgesetz über den Schutz der persönlichen Freiheit während des Aufenthalts in Heimen und anderen Pflege- und Betreuungseinrichtungen (Heimaufenthaltsgesetz - HeimAufG)


Berichterstatter/-in: Mag. Heribert Donnerbauer Justizausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Heimaufenthaltsgesetz (353 d.B.)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
20.01.2004 Justizausschuss: Bericht  
20.01.2004 Justizausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
 
20.01.2004 Justizausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Barbara Rosenkranz (F) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
20.01.2004 Justizausschuss: Antrag der Abgeordneten Mag. Dr. Maria Theresia Fekter, Barbara Rosenkranz, Mag. Terezija Stoisits und Dr. Johannes Jarolim auf Annahme der Entschließung betreffend Anwendung des Heimaufenthaltsgesetzes in der Praxis (6/AEA)
angenommen (38/E)
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
 
26.01.2004 Einlangen im Nationalrat  
29.01.2004 Auf der Tagesordnung der 46. Sitzung des Nationalrates