X

Seite '945 d.B. (XXII. GP) - Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz hinsichtlich des Schulwesens geändert wird' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz hinsichtlich des Schulwesens geändert wird (945 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Unterrichtsausschusses über die Regierungsvorlage (847 d.B.): Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz hinsichtlich des Schulwesens geändert wird

und

über den Antrag 531/A der Abgeordneten Werner Amon, MBA, Mag. Dr. Magda Bleckmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz hinsichtlich des Schulwesens geändert wird


Berichterstatter:in/-in: Mag. Dr. Alfred Brader Unterrichtsausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Bundes-Verfassungsgesetz hinsichtlich des Schulwesens, Änderung (847 d.B.)

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Bundes-Verfassungsgesetz hinsichtlich des Schulwesens; Änderung (531/A)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
04.05.2005 Unterrichtsausschuss: Bericht  
04.05.2005 Unterrichtsausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: V, S, F. Dagegen: G (F teilweise dafür)
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Werner Amon, MBA (V) FunktionEingebracht von Protokoll 
DDr. Erwin Niederwieser (S) FunktionEingebracht von Protokoll 
Mares Rossmann (F) FunktionEingebracht von Protokoll 
04.05.2005 Unterrichtsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: V, S, F. Dagegen: G (F teilweise dafür)
 
06.05.2005 Einlangen im Nationalrat  
12.05.2005 Auf der Tagesordnung der 110. Sitzung des Nationalrates