LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 01:55
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Positionierung österreichischer zeitgenössischer Kunst (3/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Dr. Andrea Wolfmayr (ÖVP) an den Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel betreffend Positionierung österreichischer zeitgenössischer Kunst

Welche Maßnahmen setzen Sie, um die österreichische zeitgenössische Kunst international bestmöglich zu positionieren?


Eingebracht von: Mag. Dr. Andrea Wolfmayr

Eingebracht an: Dr. Wolfgang Schüssel Regierungsmitglied Bundeskanzleramt

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
04.07.2003 Einbringung im Nationalrat (Frist: 01.08.2003)  
04.07.2003 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Mag. Dr. Andrea Wolfmayr gestellt S. 32-33
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundeskanzler Dr. Wolfgang Schüssel S. 32-33
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Eduard Mainoni gestellt S. 33-34
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig gestellt S. 34
09.07.2003 28. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Mag. Christine Muttonen gestellt S. 34-35