LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 01:58
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Erhaltung der Einheit des Unternehmens VA-Tech (118/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Mag. Johann Moser (SPÖ) an den Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit Dr. Martin Bartenstein betreffend Erhaltung der Einheit des Unternehmens VA-Tech

Was unternehmen Sie, damit die Einheit des Unternehmens VA-Tech erhalten wird, wie das die Regierung anlässlich der Zustimmung zum Verkauf der VA-Tech an Siemens versprochen hat, nachdem Siemens angekündigt hat, dass die Unternehmenssparte Hydropower am Standort Weiz abgegeben werden soll?


Eingebracht von: Mag. Johann Moser

Eingebracht an: Dr. Martin Bartenstein Regierungsmitglied Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
06.06.2005 Einbringung im Nationalrat (Frist: 04.07.2005)  
06.06.2005 Übermittlung an das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit  
09.06.2005 113. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Mag. Johann Moser gestellt S. 24
09.06.2005 113. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Dr. Martin Bartenstein S. 24
09.06.2005 113. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Edeltraud Lentsch gestellt S. 25-26
09.06.2005 113. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Josef Bucher gestellt S. 26-27
09.06.2005 113. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Werner Kogler gestellt S. 27