LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 23:18
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Anpassung der Schüler/innenbeihilfen an die Geldentwertung (126/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten DDr. Erwin Niederwieser (SPÖ) an die Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Elisabeth Gehrer betreffend Anpassung der Schüler/innenbeihilfen an die Geldentwertung

Haben Sie vor, die seit fast sechs Jahren unveränderten SchülerInnenbeihilfen endlich an die Geldentwertung anzupassen, damit die Zahl der BezieherInnen nicht weiterhin Jahr für Jahr zurückgeht?


Eingebracht von: DDr. Erwin Niederwieser

Eingebracht an: Elisabeth Gehrer Regierungsmitglied Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
05.12.2005 Einbringung im Nationalrat (Frist: 02.01.2006)  
05.12.2005 Übermittlung an das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur  
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten DDr. Erwin Niederwieser gestellt S. 13
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesministerin Elisabeth Gehrer S. 13
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Herta Mikesch gestellt S. 14
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Barbara Rosenkranz gestellt S. 14
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Sabine Mandak gestellt S. 14-15