LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 01:58
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Schadensumme nach dem Diebstahl der Saliera im Kunsthistorischen Museum (132/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Mag. Dr. Wolfgang Zinvvl (GRÜNE) an die Bundesministern für Bildung, Wissenschaft und Kultur Elisabeth Gehrer betreffend Schadensumme nach dem Diebstahl der Saliera im Kunsthistorischen Museum

Warum hat die Republik Österreich, zweieinhalb Jahre nach dem Diebstahl der Saliera im Kunsthistorischen Museum, noch immer nicht die Schadensumme von der Versicherung erhalten?


Eingebracht von: Mag. Dr. Wolfgang Zinggl

Eingebracht an: Elisabeth Gehrer Regierungsmitglied Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
05.12.2005 Einbringung im Nationalrat (Frist: 02.01.2006)  
05.12.2005 Übermittlung an das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur  
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Mag. Dr. Wolfgang Zinggl gestellt S. 25
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesministerin Elisabeth Gehrer S. 25
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Mag. Christine Muttonen gestellt S. 26
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dipl.-Ing. Günther Hütl gestellt S. 27
07.12.2005 132. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Helene Partik-Pablé gestellt S. 27