LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 01:59
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Visa-Skandal sowie strukturelle und personelle Probleme im Außenministerium (150/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Ulrike Lunacek (GRÜNE) an die Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten Dr. Ursula Plassnik betreffend Visa-Skandal sowie strukturelle und personelle Probleme im Außenministerium

Stehen Sie, nachdem der Visa-Skandal an mittlerweile sieben Botschaften aktenkundig ist, immer noch auf dem Standpunkt, es handle sich um Einzelfälle und der ganze Skandal habe nichts mit seit Jahren bekannten strukturellen und personellen Problemen im Außenministerium zu tun?


Eingebracht von: Mag. Ulrike Lunacek

Eingebracht an: Dr. Ursula Plassnik Regierungsmitglied Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
24.04.2006 Einbringung im Nationalrat (Frist: 22.05.2006)  
25.04.2006 Übermittlung an das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten  
27.04.2006 146. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Mag. Ulrike Lunacek gestellt S. 22
27.04.2006 146. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesministerin Dr. Ursula Plassnik S. 22
27.04.2006 146. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Ing. Kurt Gartlehner gestellt S. 23
27.04.2006 146. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Wolfgang Großruck gestellt S. 23-24
27.04.2006 146. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Detlev Neudeck gestellt S. 24