X

Seite '734/A(E) (XXIII. GP) - Unterstützung der Bewerbung der Volksanwaltschaft um den Sitz des Generalsekretariats des Internationalen Ombudsmann Institutes in Wien' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Unterstützung der Bewerbung der Volksanwaltschaft um den Sitz des Generalsekretariats des Internationalen Ombudsmann Institutes in Wien (734/A(E))

Übersicht

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Otto Pendl, Barbara Riener, Mag. Ewald Stadler, Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Mag. Gernot Darmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend Unterstützung der Bewerbung der Volksanwaltschaft um den Sitz des Generalsekretariats des Internationalen Ombudsmann Institutes in Wien


Eingebracht von: Otto Pendl

Eingebracht von: Barbara Riener

Eingebracht von: Mag. Ewald Stadler

Eingebracht von: Mag. Dr. Wolfgang Zinggl

Eingebracht von: Mag. Gernot Darmann

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
08.05.2008 Einbringung im Nationalrat  
08.05.2008 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und die Volksanwaltschaft  
08.05.2008 Vorgesehen für den Volksanwaltschaftsausschuss  
08.05.2008 59. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 9
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
08.05.2008 60. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Volksanwaltschaftsausschuss S. 6
29.05.2008 Volksanwaltschaftsausschuss: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
29.05.2008 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 4. Sitzung des Ausschusses: Parteien wollen internationales Ombudsmann-Institut nach Wien holen Nr. 510/2008  
29.05.2008 Volksanwaltschaftsausschuss: Bericht 602 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
05.06.2008 Auf der Tagesordnung der 61. Sitzung des Nationalrates  
05.06.2008 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 542/2008  
05.06.2008 61. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 291-297
05.06.2008 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Otto Pendl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 291
Barbara Riener (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 291-292
Mag. Dr. Wolfgang Zinggl (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 292
Mag. Ewald Stadler (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 293-294
Mag. Gernot Darmann (B) WortmeldungsartPro ProtokollS. 294
Walter Schopf (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 294-295
Astrid Stadler (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 295
Sylvia Rinner (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 295-296
Michael Praßl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 296
Johannes Zweytick (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 296-297
05.06.2008 61. Sitzung des Nationalrates: Entschließungsantrag angenommen (81/E)
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 297
Schließen
  Entschließungstext / PDF, 10 KB HTML, 47 KB  
  Berichterstattung / PDF, 16 KB HTML, 54 KB