LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:00
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verhinderung eines Vollbeitritts der Türkei zur EU (7/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Reinhard Eugen Bösch (FPÖ) an den Bundeskanzler Dr. Alfred Gusenbauer betreffend Verhinderung eines Vollbeitritts der Türkei zur EU

Ist es gewährleistet, dass Sie während Ihrer Kanzlerschaft alle Schritte setzen werden, um einen Vollbeitritt der Türkei zur EU - so wie es die SPÖ vor der Wahl angekündigt hat - zu verhindern?


Eingebracht von: Dr. Reinhard Eugen Bösch

Eingebracht an: Dr. Alfred Gusenbauer Regierungsmitglied Bundeskanzleramt

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
01.06.2007 Einbringung im Nationalrat (Frist: 29.06.2007)  
01.06.2007 Übermittlung an das Bundeskanzleramt  
06.06.2007 25. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Dr. Reinhard Eugen Bösch gestellt S. 23-24
06.06.2007 25. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundeskanzler Dr. Alfred Gusenbauer S. 23-24
06.06.2007 25. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Mag. Ulrike Lunacek gestellt S. 25
06.06.2007 25. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Andreas Schieder gestellt S. 25-26
06.06.2007 25. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dr. Peter Sonnberger gestellt S. 26
06.06.2007 25. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Herbert Scheibner gestellt S. 26-27