LETZTES UPDATE: 23.03.2017; 11:51
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Maßnahmen zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (1316/A(E))

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
21.10.2010 Einbringung im Nationalrat  
21.10.2010 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend  
21.10.2010 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
22.10.2010 81. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 10
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
22.10.2010 82. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 2
09.11.2010 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 9. November 2010 vertagt!
 
09.11.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 10. Sitzung des Ausschusses: Sozialausschuss ebnet Weg für Modernisierung des Arbeitsrechts Nr. 873/2010  
17.04.2013 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 25. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 9. November 2010 vertagten Verhandlungen
 
17.04.2013 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 2278 d.B.  
17.04.2013 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 25. Sitzung des Ausschusses: Sozialversicherung: Kleinstunternehmen werden finanziell entlastet Nr. 311/2013  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
26.04.2013 Auf der Tagesordnung der 200. Sitzung des Nationalrates  
26.04.2013 200. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 120-132, 145-161
26.04.2013 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) Contra S. 121-123
  Renate Csörgits (S) Pro S. 123-124
  Karl Öllinger (G) Contra S. 124-126
  August Wöginger (V) Pro S. 126-127
  Sigisbert Dolinschek (B) Contra S. 127-129
  Franz Riepl (S) Pro S. 129-130
  Martina Schenk (T) Contra S. 130-132
BM Rudolf Hundstorfer (S) Regierungsbank S. 132
  Ridi Maria Steibl (V) Pro S. 145-146
  Mag. Gernot Darmann (F) Contra S. 146-147
  Ulrike Königsberger-Ludwig (S) Pro S. 147-148
  Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) tatsächliche Berichtigung S. 149
  Mag. Judith Schwentner (G) Contra S. 149-150
  Dr. Franz-Joseph Huainigg (V) Pro S. 150-151
  Ursula Haubner (B) Contra S. 151-153
  Josef Muchitsch (S) Pro S. 153-154
  Mag. Helene Jarmer (G) Contra S. 154-155
BM Rudolf Hundstorfer (S) Regierungsbank S. 155-157
  Adelheid Irina Fürntrath-Moretti (V) Pro S. 157-158
  Oswald Klikovits (V) Pro S. 158-159
  Mag. Gertrude Aubauer (V) Pro S. 159
  Johann Höfinger (V) Pro S. 159-160
  Fritz Grillitsch (V) Pro S. 160-161
26.04.2013 200. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, G, T, dagegen: F, B
S. 161
26.04.2013 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 200. Sitzung des Nationalrates: Erleichterungen für Kleinunternehmen bei Krankenversicherung Nr. 341/2013  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 80 KB HTML, 68 KB