Suche

Seite '18/BI (XXIV. GP) - Bürgerinitiative betreffend "Verhinderung der Vorratsdatenspeicherung"' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bürgerinitiative betreffend "Verhinderung der Vorratsdatenspeicherung" (18/BI)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
11.12.2009 Einlangen im Nationalrat  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
11.01.2010 Zuweisung an den Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen  
19.01.2010 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses  
19.01.2010 Antrag auf Einholung einer Stellungnahme von BM f. Verkehr, Innovation u. Technologie, BM f. Justiz, BM f. Inneres und BKA (Bundeskanzleramt)Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Bundesministerium für Justiz, Bundesministerium für Inneres und Bundeskanzleramt - angenommen  
19.01.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 6. Sitzung des Ausschusses: SchülerInnen wollen mehr Demokratie in der Schule Nr. 20/2010  
29.01.2010 53. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und der Zuweisung an den Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 92
14.04.2010 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: auf Tagesordnung in der 8. Sitzung des Ausschusses  
14.04.2010 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: Antrag, die parlamentarische Bürgerinitiative durch Kenntnisnahme im Ausschuss zu erledigen
Dafür: S, V, dagegen: F, G, B
 
14.04.2010 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen:  
14.04.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 8. Sitzung des Ausschusses: Breites Themenspektrum im Petitionsausschuss Nr. 253/2010  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
22.04.2010 Auf der Tagesordnung der 62. Sitzung des Nationalrates  
22.04.2010 62. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 190-210
22.04.2010 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Susanne Winter (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 190
Mag. Rosa Lohfeyer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 190-191
Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 191-193
Anna Höllerer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 193-194
Leopold Mayerhofer (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 194-195
Ursula Haubner (B) WortmeldungsartPro ProtokollS. 195-196
Tanja Windbüchler-Souschill (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 196-197
Hannes Weninger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 197-198
Dr. Gerhard Kurzmann (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 198-199
Hermann Gahr (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 199-200
Dr. Walter Rosenkranz (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 200
Christoph Hagen (B) WortmeldungsartPro ProtokollS. 200-202
Maximilian Linder (A) WortmeldungsartContra ProtokollS. 202
Ulrike Königsberger-Ludwig (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 203
Jochen Pack (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 203-204
Gerhard Huber (B) WortmeldungsartPro ProtokollS. 204-205
Johann Hechtl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 205
Mag. Christiane Brunner (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 205-206
Mag. Katharina Cortolezis-Schlager (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 207
Johann Hell (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 207-208
Anna Franz (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 208
Hermann Lipitsch (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 208-209
Johannes Schmuckenschlager (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 209-210
22.04.2010 62. Sitzung des Nationalrates: Antrag, den Ausschussbericht zu Kenntnis zu nehmen, angenommen
Dafür: S, V, B, dagegen: F, G
S. 210
Schließen