LETZTES UPDATE: 08.06.2016; 02:15
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verbesserung der Transparenz von Aktienoptionen (40/E)

Übersicht

Entschließung

Entschließung des Nationalrates vom 8. Juli 2009 betreffend Berichterstattung über die Einhaltung des Österreichischen Corporate Governance Kodex durch börsennotierte Gesellschaften hinsichtlich der Veröffentlichung der an Vorstandsmitglieder gewährten Vergütungen sowie Vorschläge zur Verbesserung der Transparenz von Aktienoptionen und anderen erfolgsabhängigen Gehaltsbestandteilen


bezieht sich auf: Aktienrechts-Änderungsgesetz 2009 (208 d.B.)

Grundlage der Entschließung Verbesserung der Transparenz von Aktienoptionen (4/AEA)

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
08.07.2009 29. Sitzung des Nationalrates: Beschlossen
Dafür: S, V, F, B, G, dagegen: -
S. 207
08.07.2009 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Heribert Donnerbauer (V) Pro S. 202-203
  Dr. Johannes Jarolim (S) Pro S. 203-204
  Ing. Robert Lugar (B) Pro S. 204-205
  Mag. Albert Steinhauser (G) Pro S. 205
  Mag. Peter Michael Ikrath (V) Pro S. 206
  Dr. Peter Fichtenbauer (F) Pro S. 207
13.07.2009 Übermittlung an das Bundesministerium für Justiz