LETZTES UPDATE: 20.06.2018; 02:20
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesgesetz zur Durchführung der REACH-Verordnung, Chemikaliengesetz 1996, Änderung (224 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 117/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, B, dagegen: G

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz zur Durchführung der REACH-Verordnung erlassen und das Chemikaliengesetz 1996 geändert wird


Einbringendes Ressort: BMLFUW (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft)

bezieht sich auf: Chemikaliengesetz 1996, Änderung (234/ME (XXIII. GP))

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Inhaltsbeschreibung
Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
09.06.2009 Einlangen im Nationalrat  
09.06.2009 Vorgesehen für den Umweltausschuss  
16.06.2009 26. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 45
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
17.06.2009 27. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Umweltausschuss S. 38
23.06.2009 Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
23.06.2009 Umweltausschuss: Bericht 234 d.B.  
23.06.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: Ausschuss empfiehlt Anpassungen an EU-Chemikalienrecht Nr. 565/2009  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
10.07.2009 Auf der Tagesordnung der 32. Sitzung des Nationalrates  
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Christiane Brunner, Kolleginnen und Kollegen betreffend REACH Verordnung (273/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, B
S. 161, 162-163
10.07.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 32. Sitzung des Nationalrates: Chemie und Klimawandel Nr. 662/2009  
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 161-164, 176-180
10.07.2009 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Christiane Brunner (G) Contra S. 161-162
  Erwin Hornek (V) Pro S. 163-164
  Mag. Josef Auer (S) Pro S. 176-177
  Erich Tadler (B) Pro S. 177-178
BM Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (V) Regierungsbank S. 178-179
  Peter Stauber (S) Pro S. 179
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, B, dagegen: G
S. 180
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, B, dagegen: G
S. 180
10.07.2009 Beschluss im Nationalrat 117/BNR  
13.07.2009 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
13.07.2009 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 07.09.2009)  
14.07.2009 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
14.07.2009 Zuweisung an den Umweltausschuss des Bundesrates  
21.07.2009 Umweltausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
21.07.2009 Umweltausschuss des Bundesrates: Bericht 8168/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
23.07.2009 Auf der Tagesordnung der 774. Sitzung des Bundesrates  
23.07.2009 774. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Ing. Hans-Peter Bock S. 97
23.07.2009 774. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 97-99
23.07.2009 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Elisabeth Kerschbaum (A) Contra S. 97-98
BM Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (V) Regierungsbank S. 98-99
23.07.2009 774. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 99
23.07.2009 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 697/2009  
23.07.2009 Beschluss im Bundesrat 117/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 88/2009  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren