LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:03
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

finanzielle Absicherung der AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH) (27/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Mag. Johann Maier (SPÖ) an den Bundesminister für Gesundheit Alois Stöger, dipl. betreffend finanzielle Absicherung der AGES (Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH)

Wie gedenken Sie, die langfristige finanzielle Absicherung der AGES sicherzustellen, damit die Ernährungs- und Gesundheitssicherheit der ÖsterreicherInnen auf hohem Niveau erhalten bleibt, der Standort Österreich attraktiv bleibt und das Verbrauchervertrauen in die Lebensmittel- und Arzneimittelkontrolle keinen Schaden erleidet?


Eingebracht von: Mag. Johann Maier

Eingebracht an: Alois Stöger, dipl. Regierungsmitglied Bundesministerium für Gesundheit

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
06.07.2009 Einbringung im Nationalrat (Frist: 03.08.2009)  
06.07.2009 Übermittlung an das Bundesministerium für Gesundheit  
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Mag. Johann Maier gestellt S. 37-38
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Alois Stöger, diplômé S. 37-38
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Franz Eßl gestellt S. 38-39
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Gerhard Huber gestellt S. 39
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber gestellt S. 39-40
10.07.2009 32. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Wolfgang Zanger gestellt S. 40