LETZTES UPDATE: 11.06.2016; 05:12
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Konsolidierungsbedarf für 2012 (131/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Josef Bucher (BZÖ) an die Bundesministerin für Finanzen Mag. Dr. Maria Theresia Fekter betreffend Konsolidierungsbedarf für 2012

Sie haben vor wenigen Wochen ein Budget vorgelegt, das nicht haltbar ist. Beim Konsolidierungsbedarf ist immer von unterschiedlichen Höhen - nämlich zwei oder vier Milliarden Euro - die Rede: Wie hoch ist der Konsolidierungsbedarf für 2012 tatsächlich?


Eingebracht von: Josef Bucher

Eingebracht an: Mag. Dr. Maria Theresia Fekter Regierungsmitglied Bundesministerium für Finanzen

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
16.01.2012 Einbringung im Nationalrat (Frist: 13.02.2012)  
17.01.2012 Übermittlung an das Bundesministerium für Finanzen  
19.01.2012 141. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Josef Bucher gestellt S. 29
19.01.2012 141. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesministerin Mag. Dr. Maria Theresia Fekter S. 29
19.01.2012 141. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Mag. Werner Kogler gestellt S. 29-30
19.01.2012 141. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Alois Gradauer gestellt S. 30
19.01.2012 141. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Heidrun Silhavy gestellt S. 30-31
19.01.2012 141. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Oswald Klikovits gestellt S. 31