LETZTES UPDATE: 20.05.2016; 02:08
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

nachhaltige Arbeit über der Geringfügigkeitsgrenze für ehemalige Mindestsicherungsbezieher (186/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten August Wöginger (ÖVP) an den Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz Rudolf Hundstorfer betreffend nachhaltige Arbeit über der Geringfügigkeitsgrenze für ehemalige Mindestsicherungsbezieher

Wie viele Mindestsicherungsbezieher gibt es in den einzelnen Bundesländern, die innerhalb eines halben Jahres wieder eine nachhaltige Arbeit über der Geringfügigkeitsgrenze für mindestens 3 Monate aufgenommen haben?


Eingebracht von: August Wöginger

Eingebracht an: Rudolf Hundstorfer Regierungsmitglied Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
15.03.2013 Einbringung im Nationalrat (Frist: 12.04.2013)  
15.03.2013 Übermittlung an das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz  
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten August Wöginger gestellt S. 14-15
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesminister Rudolf Hundstorfer S. 14-15
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dr. Wolfgang Spadiut gestellt S. 15
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Karl Öllinger gestellt S. 15
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein gestellt S. 15-16
21.03.2013 194. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von der Abgeordneten Mag. Christine Lapp gestellt S. 16