LETZTES UPDATE: 08.03.2017; 15:06
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

dramatische Risiken durch das Freihandelsabkommen CETA (8855/AB)

Übersicht

Status: 144. Sitzung des Nationalrates: Kurze Debatte

Anfragebeantwortung

Anfragebeantwortung durch den Bundeskanzler Mag. Christian Kern zu der schriftlichen Anfrage (9252/J) der Abgeordneten Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen an den Bundeskanzler betreffend dramatische Risiken durch das Freihandelsabkommen CETA


Beantwortet durch: Mag. Christian Kern Regierungsmitglied Bundeskanzleramt

beantwortet dramatische Risiken durch das Freihandelsabkommen CETA (9252/J)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
12.07.2016 Einlangen im Nationalrat  
13.09.2016 142. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
21.09.2016 144. Sitzung des Nationalrates: Verlangen des Abgeordneten Mag. Werner Kogler auf Durchführung einer kurzen Debatte S. 73
21.09.2016 144. Sitzung des Nationalrates: Kurze Debatte S. 114-128
21.09.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Werner Kogler (G) Unterzeichner S. 115-118
StS Mag. Muna Duzdar (S) Regierungsbank S. 118-120
  Mag. Andreas Schieder (S) Wortmeldung S. 120-121
  Peter Haubner (V) Wortmeldung S. 121-123
  MMMag. Dr. Axel Kassegger (F) Wortmeldung S. 123-124
  Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) Wortmeldung S. 124-126
  Josef Schellhorn (N) Wortmeldung S. 126-127
  Ing. Waltraud Dietrich (T) Wortmeldung S. 127-128
21.09.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 144. Sitzung des Nationalrates: CETA: Opposition vermisst klar abgestimmte Position der Bundesregierung Nr. 971/2016  
Schließen