LETZTES UPDATE: 27.04.2017; 17:51
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Strafgesetzbuch, Strafprozessordnung, Änderung (348 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
11.11.2014 Einlangen im Nationalrat  
12.11.2014 Vorgesehen für den Justizausschuss  
17.11.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 1073/2014  
19.11.2014 49. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 66
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
19.11.2014 50. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 7
02.12.2014 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
02.12.2014 Justizausschuss: Bericht 397 d.B.  
02.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 5. Sitzung des Ausschusses: Neuorganisation des Strafvollzugs passiert den Justizausschuss Nr. 1158/2014  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
11.12.2014 Auf der Tagesordnung der 55. Sitzung des Nationalrates  
11.12.2014 55. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 215-230
11.12.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Michaela Steinacker (V) Pro S. 215-216
  Dr. Johannes Jarolim (S) Pro S. 216
  Christian Lausch (F) Pro S. 216-217
  Mag. Albert Steinhauser (G) Pro S. 217-218
  Dr. Georg Vetter (T) Pro S. 218
  Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES (N) Pro S. 218-219
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank S. 219-220
  Mag. Friedrich Ofenauer (V) Pro S. 221
  Otto Pendl (S) Pro S. 221-222
  Mag. Gernot Darmann (F) Pro S. 222-224
  Dr. Nikolaus Scherak (N) Pro S. 226-227
  Dipl.-Ing. Nikolaus Berlakovich (V) Pro S. 227-228
  Mag. Gisela Wurm (S) Pro S. 228-229
  Mag. Elisabeth Grossmann (S) Pro S. 229
11.12.2014 55. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 230
11.12.2014 55. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 230
11.12.2014 Beschluss im Nationalrat 135/BNR  
11.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 55. Sitzung des Nationalrates: Erste Reformschritte des Strafvollzugs vom Nationalrat beschlossen Nr. 1210/2014  
15.12.2014 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
15.12.2014 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 09.02.2015)  
15.12.2014 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
15.12.2014 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
16.12.2014 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses  
16.12.2014 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 9304/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
18.12.2014 Auf der Tagesordnung der 837. Sitzung des Bundesrates  
18.12.2014 837. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Werner Stadler S. 81
18.12.2014 837. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 81-84
18.12.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Christian Füller (S) Pro S. 81-82
  Werner Herbert (F) Pro S. 82-83
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank S. 83-84
18.12.2014 837. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 85
18.12.2014 Beschluss im Bundesrat 135/BNR  
18.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 837. Sitzung des Bundesrates: Zustimmung im Bundesrat für Neuorganisation des Strafvollzugs Nr. 1248/2014  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 106/2014  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Strafgesetzbuch, Strafprozessordnung 1975, Änderung (62/ME)

Status: Regierungsvorlage (348 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch und die Strafprozessordnung 1975 geändert werden


Einbringendes Ressort: BMJ (Bundesministerium für Justiz)

Datum Stellungnahme von
08.10.2014 1/SN-62/ME Univ.-Ass. Mag. Benjamin Koller, Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie, Karl-Franzens-Unversität Graz
14.10.2014 2/SN-62/ME BM f. Finanzen
16.10.2014 3/SN-62/ME Bundeskanzleramt
17.10.2014 4/SN-62/ME Generalprokuratur beim Obersten Gerichtshof
17.10.2014 5/SN-62/ME Ao. Univ.-Prof. Dr. Alexander Tipold, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Universität Wien
20.10.2014 6/SN-62/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
20.10.2014 7/SN-62/ME Amt der Tiroler Landesregierung
21.10.2014 8/SN-62/ME Der Präsident des Oberlandesgerichtes Innsbruck
21.10.2014 9/SN-62/ME Vereinigung der österreichischen Richterinnen und Richter, Bundesvertretung Richter und Staatsanwälte in der GÖD
21.10.2014 10/SN-62/ME Staatsanwaltschaft Graz
21.10.2014 11/SN-62/ME Rechnungshof
22.10.2014 12/SN-62/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
22.10.2014 13/SN-62/ME Oberlandesgericht Wien
23.10.2014 14/SN-62/ME Bundeskanzleramt
23.10.2014 15/SN-62/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
23.10.2014 16/SN-62/ME Amt der Salzburger Landesregierung
23.10.2014 17/SN-62/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
24.10.2014 19/SN-62/ME BM f. Landesverteidigung u. Sport
24.10.2014 20/SN-62/ME BM f. Inneres
24.10.2014 21/SN-62/ME Oberlandesgericht Graz, Begutachtungssenat
24.10.2014 22/SN-62/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
24.10.2014 23/SN-62/ME Österreichisches Rotes Kreuz
24.10.2014 24/SN-62/ME Bundeskanzleramt - Abteilung VI/3
24.10.2014 25/SN-62/ME Mag. Dr. Rene Hager
27.10.2014 26/SN-62/ME BM f. Gesundheit
29.10.2014 27/SN-62/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte

Schlagwörter