LETZTES UPDATE: 18.10.2016; 02:07
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen (725 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Sammelbericht des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen über die Petition Nr. 29 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 42 und 54


Berichterstatter/-in: Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Petition der Marktgemeinde Lanzenkirchen zum Freihandelsabkommen TTIP (29/PET)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) TTIP - Verhandlungen bezüglich des Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA (42/BI)

Hauptgegenstand des (Sammelberichts) Nein zum Comprehensive Economic and Trade Agreement Abkommen (CETA) (54/BI)

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
25.06.2015 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: Antrag auf Kenntnisnahme  
25.06.2015 Einlangen im Nationalrat  
25.06.2015 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: Bericht  
09.07.2015 Auf der Tagesordnung der 86. Sitzung des Nationalrates  
09.07.2015 86. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Christian Hafenecker, MA, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ende der österreichischen TTIP und CETA Vollmachten an die Kommission (499/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, dagegen: S, V, T, N (dafür Andere)
 
09.07.2015 Aktenvermerk 242/BAV