LETZTES UPDATE: 03.03.2017; 02:24
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesfinanzgesetz 2017, Finanzen - Untergliederungen 15, 16, 23, 44 bis 46, 51 und 58 (Zu 1260 d.B.)

Übersicht

Status: Budgetanfrage gestellt

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Finanzen

Untergliederung 15 Finanzverwaltung

Untergliederung 16 Öffentliche Abgaben

Untergliederung 23 Pensionen - Beamtinnen und Beamte

Untergliederung 44 Finanzausgleich

Untergliederung 45 Bundesvermögen

Untergliederung 46 Finanzmarktstabilität

Untergliederung 51 Kassenverwaltung

Untergliederung 58 Finanzierungen, Währungstauschverträge


Zusatz zu: Bundesfinanzgesetz 2017 - BFG 2017 samt Anlagen (1260 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Ausschussberatungen NR  
18.11.2016 Budgetanfrage gestellt  
24.11.2016 154. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 572-605
24.11.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  MMag. DDr. Hubert Fuchs (F) Contra S. 572-574
  Ing. Mag. Werner Groiß (V) Pro S. 575-576
  Mag. Bruno Rossmann (G) Contra S. 576-579
  Kai Jan Krainer (S) Pro S. 581-582
  Dr. Rainer Hable (N) Contra S. 582-583
  Jakob Auer (V) Pro S. 583-584
  Leopold Steinbichler (T) Contra S. 584-586
  Mag. Karin Greiner (S) Pro S. 586-587
  Mag. Gerald Hauser (F) Contra S. 587-588
  Peter Haubner (V) Pro S. 588-589
  Dr. Gabriela Moser (G) Contra S. 597-598
  Rainer Wimmer (S) Pro S. 598-599
  Mag. Gerald Loacker (N) Contra S. 599-600
  Gabriele Tamandl (V) Pro S. 600-602
  Claudia Angela Gamon, MSc (WU) (N) Contra S. 602-603
  Hermann Lipitsch (S) Pro S. 603-604
  Mag. Andreas Zakostelsky (V) Pro S. 604
  Petra Bayr, MA (S) Pro S. 604-605
24.11.2016 154. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten MMag. DDr. Hubert Fuchs, Kolleginnen und Kollegen betreffend Abschaffung der kalten Progression (801/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, N, T, dagegen: S, V, G
S. 573-574, 574-575
24.11.2016 154. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Eva Glawischnig-Piesczek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ökologisch Umsteuern - Abgaben auf den Faktor Arbeit senken (802/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, N, T
S. 577, 579-581
Schließen