Suche

Seite '2442/J (XXV. GP) - fairen Handel statt Konzernjustiz - Regierungsspitze mit Doppelspiel' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

fairen Handel statt Konzernjustiz - Regierungsspitze mit Doppelspiel (2442/J)

Übersicht

Status: 41. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner

Angenommene Entschließung: 40/E

Schriftliche Anfrage

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft betreffend fairen Handel statt Konzernjustiz - Regierungsspitze mit Doppelspiel (im Zusammenhang mit Verhandlungen im Rahmen des Abschlusses von Freihandelsabkommen)


Eingebracht von: Mag. Werner Kogler

Eingebracht an: Dr. Reinhold Mitterlehner Regierungsmitglied Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
24.09.2014 Einlangen im Nationalrat (Frist: 24.11.2014)  
24.09.2014 41. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 11
24.09.2014 Übermittlung an das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft  
24.09.2014 41. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Mag. Werner Kogler (G) Protokoll 
Dr. Eva Glawischnig-Piesczek (G) Protokoll 
Dieter Brosz, MSc (G) Protokoll 
Mag. Aygül Berivan Aslan (G) Protokoll 
Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) Protokoll 
S. 69
Schließen
  Plenarberatungen NR  
24.09.2014 41. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 127-137
24.09.2014 41. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch den Abgeordneten Mag. Werner Kogler S. 137-142
24.09.2014 41. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner S. 142-150
24.09.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Werner Kogler (G) WortmeldungsartBegründung ProtokollS. 137-142
VK Dr. Reinhold Mitterlehner (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 142-150
Dr. Eva Glawischnig-Piesczek (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 150-152
Dr. Josef Cap (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 152-155
Peter Haubner (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 155-156
Barbara Rosenkranz (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 157-159
Dr. Kathrin Nachbaur (T) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 159-162
Mag. Dr. Matthias Strolz (N) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 162-163
Mag. Christiane Brunner (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 163-166
Cornelia Ecker (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 167-168
Jakob Auer (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 168-170
Dr. Johannes Hübner (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 170-171
Rouven Ertlschweiger, MSc (T) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 172-173
Dr. Rainer Hable (N) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 173-175
Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 175-177
Hannes Weninger (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 179-180
August Wöginger (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 180-181
MMMag. Dr. Axel Kassegger (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 182-184
Ing. Robert Lugar (T) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 184-186
Josef Schellhorn (N) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 186-187
Dr. Christoph Matznetter (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 187-190
Fritz Grillitsch (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 191-192
Dr. Reinhard Eugen Bösch (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 192-194
Michael Pock (N) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 194-195
Dr. Reinhold Lopatka (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 196-197
Leopold Steinbichler (T) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 197-198
Mag. Werner Kogler (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 198-200
24.09.2014 41. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Anfrage S. 150-200
24.09.2014 41. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend fairer und vernünftiger Handel statt Konzernjustiz (243/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, T, N, dagegen: S, V, F
S. 165, 166-167
24.09.2014 41. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Werner Kogler, Kolleginnen und Kollegen betreffend CETA-TTIP - Keine Sonderklagsrechte für Konzerne (244/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, G, T, dagegen: S, V, N
S. 177, 178-179
24.09.2014 41. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Christoph Matznetter, Peter Haubner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Anforderungen an Freihandelsabkommen der EU (245/UEA)
angenommen (40/E)
Dafür: S, V, G, N, dagegen: F, T
S. 188-189, 190-191
24.09.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 41. Sitzung des Nationalrates: TTIP und CETA - Schlagabtausch über Vorgangsweise Nr. 830/2014  
Schließen