LETZTES UPDATE: 02.11.2016; 12:28
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

ausreichende kassenärztliche Versorgung in der Psychiatrie und in der Kinderpsychiatrie (218/M)

Übersicht

Schlagworte

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Erwin Rasinger (ÖVP) an die Bundesministerin für Gesundheit Dr. Sabine Oberhauser, MAS betreffend ausreichende kassenärztliche Versorgung in der Psychiatrie und in der Kinderpsychiatrie

Was unternimmt das Gesundheitsministerium insbesondere im Rahmen der Zielsteuerung Gesundheit, um anstelle der bestehenden kritischen Unterversorgung im Bereich der psychischen Gesundheit eine zumindest ausreichende kassenärztliche Versorgung in der Psychiatrie und in der Kinderpsychiatrie sicherzustellen?


Eingebracht von: Dr. Erwin Rasinger

Eingebracht an: Dr. Sabine Oberhauser, MAS Regierungsmitglied Bundesministerium für Gesundheit

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
10.06.2016 Einbringung im Nationalrat (Frist: 08.07.2016)  
10.06.2016 Übermittlung an das Bundesministerium für Gesundheit  
16.06.2016 134. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage