LETZTES UPDATE: 22.03.2017; 19:47
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

"Mystery shopping" Untersuchung im niedergelassenen Bereich des Gesundheitswesens (225/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Andreas F. Karlsböck (FPÖ) an die Bundesministerin für Gesundheit Dr. Sabine Oberhauser, MAS betreffend "Mystery shopping" (Einsatz von Testpatienten/innen durch die Krankenkassen) Untersuchung im niedergelassenen Bereich des Gesundheitswesens

Wie oft wurde 2016 eine sogenannte Mystery-Shopping-Untersuchung im niedergelassenen Bereich des Gesundheitswesens durchgeführt?


Eingebracht von: Dr. Andreas F. Karlsböck

Eingebracht an: Dr. Sabine Oberhauser, MAS Regierungsmitglied Bundesministerium für Gesundheit

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
13.06.2016 Einbringung im Nationalrat (Frist: 11.07.2016)  
13.06.2016 Übermittlung an das Bundesministerium für Gesundheit  
16.06.2016 134. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von dem Abgeordneten Dr. Andreas F. Karlsböck gestellt S. 23
16.06.2016 134. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Dr. Sabine Oberhauser, MAS S. 23
16.06.2016 134. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Dr. Erwin Rasinger gestellt S. 23-24

Schlagwörter