LETZTES UPDATE: 19.04.2018; 02:04

Übersicht

Im Unterrichtsausschuss werden alle Gesetzesvorlagen und Anträge, die sich auf Schule und Unterricht beziehen, behandelt. Das umfasst auch die Schulorganisation und Schulverwaltung, das Dienstrecht von Lehrerinnen und Lehrern sowie ihre Ausbildung an Pädagogischen Hochschulen. Da das Unterrichtsministerium traditionell auch für Angelegenheiten der Religionsgemeinschaften (des „Kultus“) zuständig ist, werden im Unterrichtsausschuss auch bestimmte Angelegenheiten des Religionsrechts, z. B. Finanzierung und Unterstützung, behandelt. Der Unterrichtsausschuss setzt regelmäßig Unterausschüsse ein, in denen Abgeordnete ausführlich mit Expertinnen und Experten über Stand und Reformen der Schulen diskutieren.

Zuletzt zugewiesene Verhandlungsgegenstände

Letzte/Nächste Tagesordnung

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Veröffentlichungen/Berichte

Kommuniqués

Aktuelle Aussprachen

  • Aussprache über aktuelle Fragen aus dem Arbeitsbereich des Ausschusses gemäß § 34 Abs. 5 GOG (Sitzung am 13.03.2018)

Verhandlungsgegenstände

Vorberatung im Ausschuss noch nicht aufgenommen

Im Ausschuss in Vorberatung bzw. in Beratung

Sitzungsüberblick

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen
05.06.2018 4. Sitzung
Schließen
08.05.2018 3. Sitzung
Schließen
13.03.2018 2. Sitzung Tagesordnung / PDF HTML RTF
13.03.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 2. Sitzung des Ausschusses: Faßmann: Deutschförderklassen als temporäre Maßnahme Nr. 250/2018
13.03.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 2. Sitzung des Ausschusses: Faßmann strebt Lösungen für Modellversuche zu inklusiver Bildung an Nr. 252/2018
TOP 1 Bericht des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung betreffend die Jahresvorschau 2018 (III-99 d.B.)
TOP 2 Aussprache über aktuelle Fragen aus dem Arbeitsbereich des Ausschusses gemäß § 34 Abs. 5 GOG
TOP 3 "Inklusive Bildung" (31/A(E))
In der Sitzung vom 13. März 2018 vertagt!
TOP 4 Überführung von Integrationsklassen an Sonderschulen in das Regelschulwesen und damit einhergehende Stärkung der "umgekehrten Inklusion" (154/A(E))
In der Sitzung vom 13. März 2018 vertagt!
TOP 5 Wiedereinführung von Ziffernnoten in der Volksschule (32/A(E))
In der Sitzung vom 13. März 2018 vertagt!
TOP 11 Parteipolitik raus aus der Schule (71/A(E))
In der Sitzung vom 13. März 2018 vertagt!
TOP 6 Chancenindex (106/A(E))
In der Sitzung vom 13. März 2018 vertagt!
TOP 10 Stärkung der Schulsozialarbeit sowie Ermöglichung aufsuchender Angebote (149/A(E))
In der Sitzung vom 13. März 2018 vertagt!
TOP 8 Ermöglichung von schulautonomen Pilotprojekten (156/A(E))
In der Sitzung vom 13. März 2018 vertagt!
TOP 9 finanzielle Gleichstellung von nicht-konfessionellen Privatschulen mit Öffentlichkeitsrecht (157/A(E))
In der Sitzung vom 13. März 2018 vertagt!
TOP 7 Ermöglichung pädagogischer Autonomie und Stärkung des Professionsverständnisses der Pädagog_innen (158/A(E))
In der Sitzung vom 13. März 2018 vertagt!
Schließen
21.12.2017 1. Sitzung Tagesordnung / PDF HTML RTF (Konstituierung)
nach Schluss der Plenarberatungen
21.12.2017 Konstituierung
Schließen
21.12.2017 Festsetzung der Mitgliederzahl

Beschlüsse

  TagesordnungspunktAlle aufklappen
13.03.2018 2. Sitzung Tagesordnung / PDF HTML RTF
TOP 1 Bericht des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung betreffend die Jahresvorschau 2018 (III-99 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bericht des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung betreffend die Jahresvorschau 2018 (III-99 d.B.)  
13.03.2018 Kommuniqué 14/KOMM
Dafür: V, S, F, dagegen: N, P
 
Schließen