Suche
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

dringende Reform der Zentralmatura: abgeschlankt, einheitlich, extern ausgewertet und als Sprungbrett für planvolle Schulentwicklung (270/A(E))

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt

Angenommene Entschließung: 21/E

Selbständiger Entschließungsantrag

Dringlicher Antrag der Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz, Kolleginnen und Kollegen betreffend dringende Reform der Zentralmatura: abgeschlankt, einheitlich, extern ausgewertet und als Sprungbrett für planvolle Schulentwicklung


Eingebracht von: Mag. Dr. Matthias Strolz

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Ausschuss- und Plenarberatungen

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
13.06.2018 Einbringung im Nationalrat  
13.06.2018 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung  
13.06.2018 28. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 39
13.06.2018 28. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Mag. Dr. Matthias Strolz (N) Protokoll 
Dr. Nikolaus Scherak, MA (N) Protokoll 
Douglas Hoyos-Trauttmansdorff (N) Protokoll 
Dr. Irmgard Griss (N) Protokoll 
Mag. Gerald Loacker (N) Protokoll 
S. 39
Schließen
  Plenarberatungen NR  
13.06.2018 28. Sitzung des Nationalrates: Aufruf des dringlichen Antrages S. 114-119
13.06.2018 28. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung des dringlichen Antrages durch den Abgeordneten Mag. Dr. Matthias Strolz S. 119-124
13.06.2018 28. Sitzung des Nationalrates: Stellungnahme von Bundesminister Dr. Heinz Faßmann zum Gegenstand S. 124-127
13.06.2018 28. Sitzung des Nationalrates: Dringlicher Antrag S. 127-151
13.06.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Dr. Matthias Strolz (N) WortmeldungsartBegründung ProtokollS. 119-124
BM Dr. Heinz Faßmann (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 124-127
Claudia Gamon, MSc (WU) (N) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 127-129
Mag. Dr. Rudolf Taschner (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 129-131
Mag. Dr. Sonja Hammerschmid (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 131-133
Wendelin Mölzer (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 133-135
Stephanie Cox, BA (P) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 135-137
Douglas Hoyos-Trauttmansdorff (N) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 137-139
MMMag. Salzmann Gertraud (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 139-141
Christian Kovacevic (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 142-144
Dipl.-Ing. Christian Schandor (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 144-145
Dr. Irmgard Griss (N) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 145-146
Kuss-Bergner Angelika, BEd (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 146-147
Mag. Gerald Hauser (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 147-149
Dipl.-Ing. Alois Rosenberger (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 149-150
Mag. Dr. Matthias Strolz (N) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 150-151
13.06.2018 28. Sitzung des Nationalrates: Entschließungsantrag abgelehnt
Dafür: N, P, dagegen: V, S, F
S. 151
13.06.2018 28. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Rudolf Taschner, Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Weiterentwicklung der zentral vorgegebenen Prüfungsaufgaben der Standardisierten Reife- und Diplomprüfung (67/UEA)
angenommen (21/E)
Dafür: V, S, F, N, P, dagegen: -
S. 141, 141-142
13.06.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 28. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat spricht sich einstimmig für Evaluierung der Zentralmatura aus Nr. 673/2018  
Schließen