X

Seite 'III-30 d.B. (XXVI. GP) - Bericht des Rechnungshofes betreffend Stadt Wien Marketing GmbH – Meldeverpflichtung gemäß Parteiengesetz 2012 – Reihe BUND 2017/30' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bericht des Rechnungshofes betreffend Stadt Wien Marketing GmbH – Meldeverpflichtung gemäß Parteiengesetz 2012 – Reihe BUND 2017/30 (III-30 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
09.11.2017 Verhandlungsgegenstand gem. § 21 Abs. 1a GOG  
09.11.2017 1. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 12
21.12.2017 Vorgesehen für den Rechnungshofausschuss  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
21.12.2017 6. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Rechnungshofausschuss S. 6
21.12.2017 Ende der Sechswochenfrist: 01.02.2018  
31.01.2018 Rechnungshofausschuss: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 31. Januar 2018 vertagt!
 
02.07.2019 Rechnungshofausschuss: auf Tagesordnung in der 19. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 31. Jänner 2018 vertagten Verhandlungen
 
02.07.2019 Rechnungshofausschuss: Bericht 680 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
25.09.2019 Auf der Tagesordnung der 89. Sitzung des Nationalrates  
26.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 359-361
26.09.2019 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Hermann Gahr (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 359-360 Video
Mag. Karin Greiner (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 360-360 Video
Dr. Irmgard Griss (N) WortmeldungsartPro ProtokollS. 360-361 Video
26.09.2019 89. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen
Dafür: V, S, F, N, J, dagegen: -
S. 361
26.09.2019 Sonstiger Beschluss (147/BS)  
30.09.2019 Übermittlung des Beschlusses an Rechnungshof  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 113 KB HTML, 91 KB