Suche

Seite '75/M (XXVI. GP) - Kürzung der Mindestsicherung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Kürzung der Mindestsicherung (75/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Birgit Silvia Sandler (SPÖ) an die Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz Mag. Beate Hartinger-Klein betreffend Kürzung der Mindestsicherung

Werden Sie an Ihrem Vorhaben zur Kürzung des letzten sozialen Netzes - der Mindestsicherung - festhalten, obwohl Berechnungen, die aufgrund Ihres Ministerrats-Vortrages zur Mindestsicherung vorgenommen wurden, ergeben haben, dass 93 Prozent der Kinder, die in Haushalten mit beiden Elternteilen leben, die Verlierer Ihrer Maßnahmen sein werden?


Eingebracht von: Birgit Silvia Sandler

Eingebracht an: Mag. Beate Hartinger-Klein Regierungsmitglied Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
19.11.2018 Einbringung im Nationalrat (Frist: 17.12.2018)  
19.11.2018 Übermittlung an das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz  
22.11.2018 51. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Birgit Silvia Sandler gestellt S. 22-23
22.11.2018 51. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein S. 22-23

Schlagwörter