Suche

Seite '77/M (XXVI. GP) - Schutz der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der AUVA' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Schutz der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der AUVA (77/M)

Übersicht

Mündliche Anfrage

Mündliche Anfrage der Abgeordneten Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA (JETZT) an die Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz Mag. Beate Hartinger-Klein betreffend Schutz der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der AUVA

Welche Schritte werden Sie als Aufsichtsbehörde - angesichts der Tatsachen, dass die Führungskräfte der AUVA ersucht wurden zu eruieren, wer in Unfallkrankenhäusern regierungskritische Unterschriftenlisten aufgelegt hat, und geplant ist, jene Mitglieder des Betriebsrates strafrechtlich zu verfolgen - zum Schutz der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der AUVA setzen?


Eingebracht von: Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA

Eingebracht an: Mag. Beate Hartinger-Klein Regierungsmitglied Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz

Datum Stand der parlamentarischen Behandlung Protokoll
20.11.2018 Einbringung im Nationalrat (Frist: 18.12.2018)  
20.11.2018 Übermittlung an das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz  
22.11.2018 51. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Frage von der Abgeordneten Daniela Holzinger-Vogtenhuber, BA gestellt S. 19-20
22.11.2018 51. Sitzung des Nationalrates: Beantwortung der mündlichen Anfrage durch Bundesministerin Mag. Beate Hartinger-Klein S. 19-20
22.11.2018 51. Sitzung des Nationalrates: Zusatzfrage von dem Abgeordneten Maximilian Linder gestellt S. 20

Schlagwörter