Bundesfinanzrahmengesetz 2017 bis 2020, Änderung (1567 d.B.)

Status

kein Mitwirkungsrecht des Bundesrats
Beschlossen im Nationalrat 449/BNR, Dafür: S, V, F, N. Dagegen: G, T

Bericht und Antrag

Bericht und Antrag des Budgetausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Bundesfinanzrahmengesetz 2017 bis 2020 geändert wird

Parlamentskorrespondenz

Abstimmung im Nationalrat

3. Lesung: angenommen

Dafür:
SPÖ
ÖVP
FPÖ
NEOS
Dagegen:
GRÜNE
STRONACH

Berichterstatter:in

Budgetausschuss

Ing. Mag. Werner Groiß (V)