LETZTES UPDATE: 27.07.2017; 01:49
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Fortführung der österreichischen Atomenergiepolitik (105/A(E)-BR/98)

Übersicht

Status: Antrag angenommen

Selbständiger Entschließungsantrag (BR)

Antrag der Bundesräte Leopold Steinbichler, Hedda Kainz und Genossen betreffend Fortführung der österreichischen Atomenergiepolitik


Eingebracht von: Leopold Steinbichler

Eingebracht von: Hedda Kainz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Ausschussberatungen BR  
15.01.1998 635. Sitzung des Bundesrates: Mitteilung des Einlanges und der Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates S. 185
10.03.1998 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
10.03.1998 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 5648/BR d.B.  
12.03.1998 Auf der Tagesordnung der 637. Sitzung des Bundesrates  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
12.03.1998 637. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Franz Wolfinger S. 30
12.03.1998 637. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 30-39
12.03.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Franz Wolfinger (V)   S. 30-31
  Hedda Kainz (S)   S. 31
  Leopold Steinbichler (V)   S. 32-33
  Mag. Walter Scherb   S. 33-35
  Erich Farthofer (S)   S. 35-36
  Mag. Barbara Prammer (S)   S. 36-39
12.03.1998 Antrag angenommen S. 39
12.03.1998 637. Sitzung des Bundesrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Mag. Walter Scherb und Genossen betreffend Atomenergie und Osterweiterung (28/UEA-BR/98)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V
S. 39
Schließen