LETZTES UPDATE: 04.04.2017; 15:03
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Sicherheitsbericht 1998 (III-202-BR/2000 d.B.)

Übersicht

Status: Kenntnisnahme des Berichts angenommen

Bericht der Bundesregierung (BR)

Bericht der Bundesregierung über die innere Sicherheit in Österreich (Sicherheitsbericht 1998)


Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen BR  
14.01.2000 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
14.01.2000 Zuweisung an den Ausschuss für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten des Bundesrates  
18.02.2000 661. Sitzung des Bundesrates: Mitteilung des Einlanges und der Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates S. 6
18.02.2000 Weiterbehandlung vom Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates  
12.12.2000 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: Bericht 6259/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
14.12.2000 Auf der Tagesordnung der 670. Sitzung des Bundesrates  
14.12.2000 670. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Ing. Walter Grasberger S. 30-31
14.12.2000 670. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 31-46
14.12.2000 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Alfred Schöls (V) Pro S. 31-32
  Brunhilde Fuchs (S) Pro S. 32-34
  Dr. Robert Aspöck (F) Pro S. 34-37
  Mag. Michael Strugl (V) Pro S. 37-38
  Stefan Prähauser (S) Pro S. 39-41
  Christoph Hagen (F) Pro S. 41-43
BM Dr. Ernst Strasser (V) Regierungsbank S. 43-46
  Dr. Robert Aspöck (F) tatsächliche Berichtigung S. 46
  Herbert Thumpser (S) Pro S. 46
14.12.2000 Kenntnisnahme des Berichts angenommen
Einhellig
S. 46-47
Schließen