LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 17:42
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gemeinwirtschaftlicher Leistungsbericht 2008 (III-386-BR/2010 d.B.)

Übersicht

Status: Kenntnisnahme des Berichts angenommen

Bericht der Bundesregierung (BR)

Bericht der Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie über die im Jahr 2008 durch den Bund bei den ÖBB sowie bei den Privatbahnen bestellten gemeinwirtschaftlichen Leistungen (Gemeinwirtschaftlicher Leistungsbericht)


Regierungsmitglied: Doris Bures Regierungsmitglied

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen BR  
19.02.2010 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
19.02.2010 Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates  
11.03.2010 782. Sitzung des Bundesrates: Mitteilung des Einlanges und der Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates S. 34
06.04.2010 Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
06.04.2010 Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates: Bericht 8292/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
09.04.2010 Auf der Tagesordnung der 783. Sitzung des Bundesrates  
09.04.2010 783. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Ewald Lindinger S. 37-38
09.04.2010 783. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 38-46
09.04.2010 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Elmar Podgorschek (F) Contra S. 38-39
  Karl Boden (S) Pro S. 39-40
  Mag. Michael Hammer (V) Pro S. 40-41
  Elisabeth Kerschbaum (A) Contra S. 41-43
  Stefan Zangerl (A) Contra S. 43-44
BM Doris Bures (S) Regierungsbank S. 44-46
09.04.2010 Kenntnisnahme des Berichts angenommen
mehrstimmig
S. 46
09.04.2010 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 783. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat mit Schwerpunkt Verkehr Nr. 243/2010  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 9 KB HTML, 84 KB