LETZTES UPDATE: 04.07.2018; 02:09
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

40. Bericht der Volksanwaltschaft (1. Jänner bis 31. Dezember 2016) (III-622-BR/2017 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen BR  
03.05.2017 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
03.05.2017 Zuweisung an den Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen des Bundesrates  
11.05.2017 867. Sitzung des Bundesrates: Mitteilung des Einlanges und der Zuweisung an den Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen des Bundesrates S. 49
06.02.2018 Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses  
06.02.2018 Ausschuss für BürgerInnenrechte und Petitionen des Bundesrates: Bericht 9921/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
08.02.2018 Auf der Tagesordnung der 875. Sitzung des Bundesrates  
08.02.2018 875. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch die Bundesrätin Rosa Ecker S. 41
08.02.2018 875. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 41-60
08.02.2018 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Sonja Ledl-Rossmann (V) Pro S. 41-43
  René Pfister (S) Pro S. 43-45
  Ing. Bernhard Rösch (F) Pro S. 45-46
  Dr. Heidelinde Reiter (G) Pro S. 46-48
  Ferdinand Tiefnig (V) Pro S. 49-50
  Martin Weber (S) Pro S. 50-52
  Mag. Michael Raml (F) Pro S. 52-54
VA Dr. Gertrude Brinek (A) Regierungsbank S. 54-57
VA Dr. Peter Fichtenbauer (A) Regierungsbank S. 57-60
08.02.2018 Kenntnisnahme des Berichts angenommen
Einhellig
S. 60
08.02.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 875. Sitzung des Bundesrates: Personalmangel als Ursache vieler Missstände in Heimen, Krankenhäusern und Polizeianhaltezentren Nr. 83/2018  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 143 KB HTML, 43 KB