LETZTES UPDATE: 03.02.2017; 21:34
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verflechtungen zwischen Politik und Russenmafia (774/A(E))

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Johann Ewald Stadler und Genossen betreffend Verflechtungen zwischen Politik und Russenmafia (Anbahnung von wirtschaftlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Beziehungen durch die Bundesregierung im Rahmen der Osthilfe)


Eingebracht von: Mag. Johann Ewald Stadler

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
14.05.1998 Einbringung im Nationalrat  
14.05.1998 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Inneres  
14.05.1998 121. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Mag. Johann Ewald Stadler (F)  
Anna Elisabeth Aumayr (F)  
Dr. Stefan Salzl (F)  
Dr. Gerhard Kurzmann (F)  
Dipl.-Ing. Leopold Schöggl (F)  
14.05.1998 121. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 4
Schließen
  Plenarberatungen NR  
14.05.1998 121. Sitzung des Nationalrates: Aufruf des dringlichen Antrages S. 63-66
14.05.1998 121. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung des dringlichen Antrages durch den Abgeordneten Mag. Johann Ewald Stadler S. 66-71
14.05.1998 121. Sitzung des Nationalrates: Stellungnahme von Staatssekretär Dr. Peter Wittmann zum Gegenstand S. 72-75
14.05.1998 121. Sitzung des Nationalrates: Dringlicher Antrag S. 75-89
14.05.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Johann Ewald Stadler (F) Begründung S. 66-71
StS Dr. Peter Wittmann (S) Regierungsbank S. 72-75
  Dr. Jörg Haider (F) Wortmeldung S. 75-77
  Dr. Franz Löschnak (S) Wortmeldung S. 78-80
  Dkfm. DDr. Friedrich König (V) Wortmeldung S. 80-82
  Dr. Martina Gredler (L) Wortmeldung S. 82-84
  Mag. Johann Ewald Stadler (F) tatsächliche Berichtigung S. 84
  Ing. Mathias Reichhold (F) tatsächliche Berichtigung S. 84-85
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Wortmeldung S. 85-87
  Mag. Karl Schweitzer (F) Wortmeldung S. 87-89
14.05.1998 121. Sitzung des Nationalrates: Entschließungsantrag abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
S. 89
Schließen